Prokuplje

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Ort Prokuplje; zur gleichnamigen Gemeinde siehe Opština Prokuplje.
Прокупље
Prokuplje
Wappen von Prokuplje
Prokuplje (Serbien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Serbien
Okrug: Toplica
Koordinaten: 43° 14′ N, 21° 36′ O43.23333333333321.6260Koordinaten: 43° 14′ 0″ N, 21° 36′ 0″ O
Höhe: 260 m. i. J.
Einwohner: 27.163 (2011)
Telefonvorwahl: (+381) 027
Postleitzahl: 18 400
Kfz-Kennzeichen: PK
Struktur und Verwaltung
Webpräsenz:

Prokuplje (serbisch-kyrillisch Прокупље; deutsch veraltet Sankt Prokopius) ist eine Stadt in Serbien. Sie ist Hauptort der gleichnamigen Gemeinde und Verwaltungssitz des Bezirks Toplica im Süden des Landes.

Die Stadt Prokuplje hat 27.163 Einwohner (2011). Sie liegt zwischen den Höhenzügen Jastrebac und Pasjaca am Fluss Toplica. Prokuplje ist Bahnhof an der Eisenbahnstrecke Niš - Priština.

Auf dem Hausberg Hisar (358 m. i. J.) befindet sich eine mittelalterliche Festung mit einem markanten Turm, der nach Jug Bogdan benannt ist, einem Adligen, der in der Schlacht auf dem Amselfeld eine wichtige Rolle gespielt hatte.

Prokuplje ist nach dem Heiligen Prokopius benannt, dessen Gebeine 1386 von Niš in die St.-Prokopius-Kirche der Stadt transferiert wurden.

An größeren Industriebetrieben der Stadt sind zu nennen: Prokupac (alkoholische Getränke), Hissar (Nahrungsmittel), FOM (eine Fabrik zur Metallverarbeitung), Toplicanka (Textilfabrik) und LEONI (eine Fabrik die Kabelsätze für Automobile herstellt).

Auf dem nahe gelegenen, 1150 m hohen Mt. Vidojevica wurde in den letzten Jahren die astronomische Station Vidojevica errichtet. Die Außenstation der Sternwarte Belgrad ist derzeit mit einem 60cm-Spiegelteleskop ausgestattet, das 2015/16 um ein automatisch zu steuerndes Großteleskop ergänzt wird.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

 Commons: Prokuplje – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien