Prosser (Washington)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prosser
Prosser (Washington)
Prosser
Prosser
Lage in Washington
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Washington
County:

Benton County

Koordinaten: 46° 12′ N, 119° 46′ W46.203333333333-119.76833333333203Koordinaten: 46° 12′ N, 119° 46′ W
Einwohner: 4838 (Stand: 2000)
Höhe: 203 m
Postleitzahl: 99350
FIPS:

53-56450

GNIS-ID: 1512582
Webpräsenz: www.cityofprosser.com
Prosser Court House.jpg
Bezirksgericht in Prosser

Prosser ist eine Stadt im US-Bundesstaat Washington. Der Ort hat 4.838 Einwohner und liegt im Benton County, dessen County Seat (Verwaltungssitz) er ist.

Der am Yakima River gelegene Ort wurde 1882 von William Farrand Prosser gegründet, einem ehemaligen Colonel im Heer der Union und republikanischen Kongressabgeordneten. Ursprünglich „Prosser Falls“ genannt, wurde auf den Zusatz „Falls“ später verzichtet. Prosser wurde 1899 offiziell als Gemeinde registriert und 1905 erster Verwaltungssitz des neu gegründeten Benton County. Zu Beginn der 1900er Jahre erhielt der Ort einen Anschluss an die Eisenbahn sowie ein Bewässerungssystem.[1]

Heute ist die Wirtschaft in Prosser landwirtschaftlich geprägt. Neben Yakima ist Prosser das wichtigste Handelszentrum der Yakima Valley AVA und bietet eine gute Anbindung an eine Vielzahl von Weinbaubetrieben. Der Ort bezeichnet sich selbst als „Geburtsstätte der Weinindustrie“ in Washington.[2]

Prosser liegt unmittelbar an der Fernstraße Interstate 82.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatProsser History. Prosser Chamber of Commerce, abgerufen am 3. Juni 2009 (englisch).
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatCommunity History & Information. City of Prosser, abgerufen am 3. Juni 2009 (englisch).