Prototype (Klassenbibliothek)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prototype
Entwickler Sam Stephenson
Aktuelle Version 1.7.1
(5. Juni 2012[1])
Betriebssystem plattformunabhängig
Programmier­sprache JavaScript
Kategorie JavaScript-Klassenbibliothek
Lizenz MIT-Lizenz
www.prototypejs.org

Prototype ist eine freie, umfangreiche JavaScript-Klassenbibliothek, die von Sam Stephenson im Jahr 2005 entwickelt wurde. Sie stellt sowohl verschiedene Programmierhilfen für Ajax zur Verfügung als auch Möglichkeiten, den JavaScript-Quelltext zu verkürzen. Sie entstand im Kontext von Ruby on Rails und war bis Version 3.1 dessen integraler Bestandteil. Inzwischen dient Prototype als Grundlage für zahlreiche Projekte wie beispielsweise script.aculo.us und Rico.

Funktionen[Bearbeiten]

Prototype stellt viele Funktionen für die Entwicklung von JavaScripts bereit. Dies reicht von Kurzbefehlen (Shortcuts) bis hin zu aufwändigeren Funktionen wie z. B. die für XMLHttpRequest.

Funktionsbeispiele[Bearbeiten]

Die $()-Funktion[Bearbeiten]

Um Zugriff auf ein DOM-Element einer HTML-Seite zu erhalten, wird üblicherweise diese Funktion angewandt:

 document.getElementById("id_des_elements")

Die $()-Funktion von Prototype liefert ebenfalls DOM-Elemente über IDs, erweitert die zurückgelieferten Elemente aber noch mit nützlichen Funktionen:

 $("id_des_elements")

Um z. B. die Textfarbe zu ändern:

 $("id_des_elements").setStyle({color: '#ffffff'});

Die $F()-Funktion[Bearbeiten]

Mittels $F() erhält man den Wert eines Form-Elements. Bei einem Textfeld liefert die Funktion die im Feld befindlichen Daten; bei einem Select-Objekt (Dropdown-Menü) den aktuell ausgewählten Eintrag.

 $F("id_of_input_element")

Das Ajax-Objekt[Bearbeiten]

Das Ajax-Object bietet vom Browser unabhängige Unterstützung für XMLHttpRequest.

Es stehen folgende zwei Arten zum Abruf zur Verfügung: Ajax.Request liefert die rohe Server-Antwort; Ajax.Updater schreibt die Server-Antwort direkt in ein angegebenes DOM-Objekt.

Der Ajax.Request-Aufruf im folgenden Beispiel liest zuerst die Werte aus den Formular-Textfeldern aus, ruft eine Webseite vom Webserver ab, wobei die Formulardaten als Post-Werte gesendet werden und ruft schlussendlich die definierte Funktion showResponse() auf, sobald die Anfrage erledigt wurde:

var params = $H({
	value1: $F("id_1"),
	value2: $F("id_2")
});
 
var myrequest = new Ajax.Request("http://www.example.com/server_script", {
	method: "POST",
	parameters: params,
	onComplete: showResponse
});

Objektorientierte Programmierung[Bearbeiten]

Prototype bietet Unterstützung für klassische objektorientierte Programmierung.

Die Methode Class.create() im folgenden Beispiel legt eine neue Klasse an:

var FirstClass = Class.create({
   // Die Methode "initialize" dient als Konstruktor
   initialize: function () {
       this.data = "Hello World";
   }
});
 
var DataWriter = Class.create(FirstClass, {
    printData: function () {
        document.write(this.data);
    }
});

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Prototype Core Team: Download Prototype. 5. Juni 2012, abgerufen am 6. August 2013 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]