Providence-Stadion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Providence-Stadion
Providence Stadium outside.jpg
Außenansicht des Stadions vom East Bank Highway aus gesehen
Daten
Ort GuyanaGuyana Guyana
Koordinaten 6° 45′ 28″ N, 58° 10′ 40,8″ W6.7577666666667-58.177991666667Koordinaten: 6° 45′ 28″ N, 58° 10′ 40,8″ W
Eröffnung März 2007
Oberfläche Naturrasen
Kosten rund 25 Millionen US-Dollar
Architekt C.R. Narayana Rao (CRN Architects & Engineers)
Kapazität 20.000
Veranstaltungen
Innenraum des Stadions, Februar 2007

Das Providence-Stadion (auch: National Stadium) ist die größte Sportstätte in Guyana und liegt einige Kilometer südlich von der Hauptstadt Georgetown.

Es verfügt über 15.000 Sitz- und 5.000 Stehplätzen. Das Stadion wurde anlässlich der Cricket-Weltmeisterschaft 2007 gebaut. Es kann auch für andere Sportarten, wie z. B. Fußball genutzt werden.

Die Baukosten des Cricket- und Mehrzweckstadions betrugen etwa 25 Millionen US-Dollar und es wurde zum größten Teil vom indischen Staat finanziert.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Providence Stadium – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien