Provinz Cajamarca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cajamarca
Lage
Basisdaten
Staat Peru
Region Cajamarca
Fläche 2979,8 km²
Einwohner 285.509 (2002)
Dichte 96 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 PE-CAJ
Webauftritt www.municaj.gob.pe (spanisch)
Politik
Bürgermeister Ramiro Alejandro Bardales VigoVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges

Cajamarca ist eine der 13 Provinzen, welche die Region Cajamarca im Norden Perus bilden.

Sie grenzt im Norden an die Provinz Hualgayoc, im Osten an die Provinzen Celendín, San Marcos und Cajabamba, im Süden an die Region La Libertad und im Westen an die Provinzen Contumazá und San Pablo.

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Die Provinz besteht aus den folgenden 12 Distrikten:

Siehe auch[Bearbeiten]