Psalm 103

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 103. Psalm (nach griechischer Zählung der 102.) ist ein Psalm Davids und gehört in die Reihe der individuellen Hymnen.

Struktur[Bearbeiten]

Der Psalm lässt sich folgendermaßen strukturieren:[1]

  1. Vers 1f.: Einführung: Anrede des Dichters an dessen eigene Seele
  2. Vers 3-5: Erstes Hauptstück des Hymnus: Preisen von JHWHs Gnade
  3. Vers 6-22: Längerer Hymnus mit relativ allgemeinem Inhalt
    1. Vers 6-13: Handelt erneut von JHWHs Gnade
    2. Vers 14-16: Erinnerung an die Urgeschichte (Gen 2,7 EU) über den gemeinsamen Ursprung der Menschen aus Staub
    3. Vers 19-22: Jubel über den JHWH
    4. Vers 20-22: Aufrufen zum Lob JHWHs

Kritik[Bearbeiten]

Der Alttestamentler Bernhard Duhm sieht in dem Psalm eine „Zusammenstellung von allerlei schönen Sentenzen aus einer ziemlich umfangreichen Lektüre“.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hermann Gunkel, Die Psalmen (61986), 442f.
  2. Bernhard Duhm, Psalmen (21922), 371