Pterospora andromedea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pterospora andromedea
Pterospora andromedea

Pterospora andromedea

Systematik
Asteriden
Ordnung: Heidekrautartige (Ericales)
Familie: Heidekrautgewächse (Ericaceae)
Unterfamilie: Monotropoideae
Gattung: Pterospora
Art: Pterospora andromedea
Wissenschaftlicher Name der Gattung
Pterospora
Nutt.
Wissenschaftlicher Name der Art
Pterospora andromedea
Nutt.

Pterospora andromedea ist eine Pflanzenart aus der Familie der Heidekrautgewächse (Ericaceae) und die einzige Art ihrer Gattung.

Beschreibung[Bearbeiten]

Pterospora andromedea ist eine chlorophylllose, myko-heterotrophe krautige Pflanze und besetzt mit mehrzelligen Drüsenhaaren. Ihr Wurzelsystem ist kompakt, die aus ihnen sprießende Spross- und Blütenstandsachse ist rosa bis rötlich. Die Blätter sind einfach.

Der Blütenstand ist vielblütig, die Blüten sind urnenförmig. Die Kelchblätter sind verwachsen. Die Staubblätter sind halb so lang wie die Krone, die Staubbeutel lang gespornt und vermutlich erst spät sich wendend, am Ende und seitlich geschlitzt. Die Nektarien sind kaum zu erkennen. Der Griffel ist eingedrückt und sehr kurz.

Die Frucht öffnet sich vom Ansatz her, die Samen sind geflügelt und dünnwandig, mit etwas verlängerten Zellen. Die Chromosomenzahl beträgt n=8.

Verbreitung[Bearbeiten]

Die Art findet sich im Westen Nordamerikas bis Mexiko sowie dem Gebiet der Großen Seen in Höhenlagen von 60 bis 3675 Meter.

Systematik[Bearbeiten]

Art und Gattung wurden 1818 durch Thomas Nuttall erstbeschrieben.

Nachweise[Bearbeiten]

  • P. F. Stevens et al.: Ericaceae. In: Klaus Kubitzki (Hrsg.): The Families and Genera of Vascular Plants - Volume VI - Flowering Plants - Dicotyledons - Celastrales, Oxalidales, Rosales, Cornales, Ericales. Springer-Verlag, Berlin 2004, S. 167, ISBN 978-3-540-06512-8

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Pterospora andromedea – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien