Ptolemaeus (Mondkrater)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ptolemaeus
AS16-M-0990.jpg
Ptolemaeus, aufgenommen von Apollo 16
Ptolemaeus (Mond Äquatorregion)
Ptolemaeus
Position 9,12° S, 1,85° WMoon-9.12-1.85Koordinaten: 9° 7′ 12″ S, 1° 51′ 0″ W
Durchmesser 158 km
Kartenblatt 77 (PDF)
Benannt nach Claudius Ptolemaeus
Benannt seit 1935
Sofern nicht anders angegeben, stammen die Angaben aus dem Eintrag in der IAU/USGS-Datenbank

158.3

Der Mondkrater Ptolemaeus - eine ausgedehnte, 150 km große Wallebene - liegt fast in der Mitte der von der Erde sichtbaren Mondhälfte. Er befindet sich in einer schwach verkraterten Region zwischen den Ebenen Sinus Medii und Mare Nubium.

Zusammen mit den Mondkratern Alphonsus und Arzachel bildet er eine Art Dreigestirn in der Mitte der Mondscheibe. Die auffällig glatte Wallebene von Ptolemaeus folgt genau der Mondkrümmung und ist vollständig von Lava aufgefüllt, hat aber keinen Zentralberg. Der Kraterwall überragt die Ebene etwa 2400 m hoch. In seinem Inneren erzeugten spätere Einschläge noch eine Anzahl kleinerer Krater, von denen ein tiefer mit 9 km Durchmesser am besten sichtbar ist und den Namen Ammonius erhielt. Direkt nördlich von ihm ist bei tiefem Sonnenstand (siehe Terminator) ein stark erodierter "Geisterkrater" zu erkennen.

Ptolemaeus ist der älteste Krater in dieser Region. Seine Ebene wird teilweise auch durch Auswurf des Einschlages bedeckt, der den Krater Alphonsus entstehen ließ. Die Ränder von Ptolemaeus und Alphonsus werden durch ein auffallendes System von parallelen Kanten und Gräben geschnitten, die „Imbrium Skulptur“ genannt wird, weil sie vom Mare Imbrium ausstrahlt.

Liste der Nebenkrater von Ptolemaeus
Buchstabe Position Durchmesser Link
B 7,92° S, 0,85° WMoon-7.92-0.85000000000002 19 km [1]
C 10,12° S, 3,33° WMoon-10.12-3.33 2 km [2]
D 8,3° S, 2,65° WMoon-8.3-2.65 4 km [3]
E 10,32° S, 4,53° WMoon-10.32-4.53 27 km [4]
G 7,17° S, 0° OMoon-7.170 7 km [5]
H 7,13° S, 5,49° WMoon-7.13-5.49 7 km [6]
J 9,67° S, 5,44° WMoon-9.67-5.44 5 km [7]
K 8,24° S, 4,73° WMoon-8.24-4.73 8 km [8]
L 8,87° S, 4,06° WMoon-8.87-4.06 3 km [9]
M 9,41° S, 3,47° WMoon-9.41-3.47 3 km [10]
O 7,25° S, 3,64° WMoon-7.25-3.64 4 km [11]
P 11,41° S, 3,23° WMoon-11.41-3.23 5 km [12]
R 6,67° S, 1,21° WMoon-6.67-1.21 7 km [13]
S 10,55° S, 0,56° WMoon-10.55-0.56 4 km [14]
T 7,49° S, 0,02° WMoon-7.49-0.019999999999982 8 km [15]
W 9,16° S, 1,28° OMoon-9.161.28 4 km [16]
X 11,04° S, 0,24° OMoon-11.040.24 5 km [17]
Y 9,38° S, 0,67° OMoon-9.380.67 6 km [18]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ptolemaeus (crater) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien