Pu’er

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Pu'er)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage Pu'ers in Yunnan

Pu'er (普洱市) ist eine bezirksfreie Stadt in der chinesischen Provinz Yunnan. Es handelt sich dabei um die ehemalige bezirksfreie Stadt Simao (思茅市), die am 21. Januar 2007 in Pu'er umbenannt wurde. Bei dieser Gelegenheit wurden auch das Verwaltungszentrum (Stadtbezirk Cuiyun) in Stadtbezirk Simao und der Autonome Kreis Pu'er in Autonomer Kreis Ning'er umbenannt.

Geographie[Bearbeiten]

Das Verwaltungsgebiet der Stadt Pu'er hat eine Gesamtfläche von 45.385 km². Es grenzt im Süden an Myanmar, Laos und Vietnam. Kunming, die Hauptstadt der Provinz Yunnan, liegt ungefähr 550 Kilometer von der Stadt Pu'er entfernt.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Ende 2004 lag die Bevölkerungszahl bei etwa 2,36 Millionen Menschen. Neben Han-Chinesen leben in Pu'er viele Angehörige ethnischer Minderheiten Chinas, vor allem Yi, Hani, Dai, Lahu und Va.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten]

Auf Kreisebene setzt Pu'er sich aus dem Stadtbezirk Simao 思茅区 und neun Autonomen Kreisen zusammen. Diese sind (Hauptorte in Klammern):

  • Autonomer Kreis Ning'er der Hani und Yi 普洱哈尼族彝族自治县, (Großgemeinde Ning'er 宁洱镇);
  • Autonomer Kreis Mojiang der Hani 墨江哈尼族自治县, (Großgemeinde Lianzhu 联珠镇);
  • Autonomer Kreis Jingdong der Yi 景东彝族自治县, (Großgemeinde Jinping 金平镇);
  • Autonomer Kreis Jinggu der Dai und Yi 景谷傣族彝族自治县, (Großgemeinde Weiyuan 威远镇);
  • Autonomer Kreis Zhenyuan der Yi, Hani und Lahu 镇沅彝族哈尼族拉祜族自治县, (Großgemeinde Enle 恩乐镇);
  • Autonomer Kreis Jiangcheng der Hani und Yi 江城哈尼族彝族自治县, (Großgemeinde Menglie 勐烈镇);
  • Autonomer Kreis Menglian der Dai, Lahu und Va 孟连傣族拉祜族佤族自治县, (Großgemeinde Menglian 孟连镇);
  • Autonomer Kreis Lancang der Lahu 澜沧拉祜族自治县, (Großgemeinde Menglang 勐朗镇);
  • Autonomer Kreis Ximeng der Va 西盟佤族自治县, (Großgemeinde Mengsuo 孟梭镇).

Siehe auch[Bearbeiten]

22.780833333333100.975Koordinaten: 22° 47′ N, 100° 59′ O