Puerto Cisnes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cisnes
Lage der Kommune in der Aisén Region
Lage der Kommune in der Aisén Region
Kommunale Daten
Region Aisén
Provinz Aisén
Einwohner 5.739 (2002)
   – in Städten 2.507
   – auf dem Land 3.232
Fläche 15.831,4 km²
Bevölkerungsdichte 0 Ew./km²
Postleitzahl 6010000
Vorwahl +(56-)67
Zeitzone UTC-4
Alkalde Luis Valdés Sánchez
Website www.cisnes.org
Hauptort
Puerto Cisnes (Chile)
Puerto Cisnes
Puerto Cisnes

Puerto Cisnes auf der Karte von Chile

Name Puerto Cisnes
Status Pueblo
Einwohner 2.507 (2002)
Fläche 1,43 km²
Bevölkerungsdichte 1.753 Ew./km²
Kirche in Puerto Cisnes
Kirche in Puerto Cisnes

Puerto Cisnes (deutsch Schwänehafen) ist eine Siedlung in Westpatagonien, Süd-Chile. Sie liegt bei der Mündung des Río Cisnes in den Puyuguapi-Kanal gegenüber der Isla Magdalena. Mit etwa 2500 Einwohnern bildet sie das urbane Zentrum der Gemeinde Cisnes in der es sonst nur noch kleinere Siedlungen gibt wie Puerto Puyuguapi mit 535, La Junta mit 941 Einwohnern und Puerto Raúl Marín Balmaceda mit 284 Einwohnern[1].

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Puerto Cisnes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. CHILE: Ciudades, Pueblos, Aldeas y Caseríos. 2005 (ZIP; 11,3 MB).