Puerto Real

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Puerto Real
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Puerto Real
Puerto Real (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Andalusien
Provinz: Cádiz
Comarca: Bahía de Cádiz
Koordinaten 36° 32′ N, 6° 12′ W36.529166666667-6.19194444444448Koordinaten: 36° 32′ N, 6° 12′ W
Höhe: msnm
Fläche: 195,96 km²
Einwohner: 41.537 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 211,97 Einw./km²
Postleitzahl: 11510
Gemeindenummer (INE): 11028 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Maribel Peinado (PA)
Webpräsenz der Gemeinde
Lage der Gemeinde
Puerto Real (Cádiz).PNG

Puerto Real (Provinz Cádiz) ist eine Stadt in Andalusien (Spanien), die im Südosten der Bucht von Cádiz liegt. Mit der Provinzhauptstadt Cádiz ist sie seit 1965 durch die Brücke León de Carranza und die N443 direkt verbunden.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Ausgrabungen von El Retamar lassen auf eine prähistorische Ansiedlung aus der Jungsteinzeit schließen und jene von Puente Melchor, El Gallinero und Villanueva werden der Romanisierung zugeordnet. Aus muslimischer Zeit sind nur wenige Bezüge vorhanden und erst Ende des 15. Jahrhunderts, als die Bucht von Cádiz nach der Reconquista wieder von Christen besiedelt wird, beginnt die eigentliche Geschichte von Puerto Real: Der Ort wurde am 18. Juni 1483 auf Anordnung der Katholischen Könige gegründet. Er wurde als „königlicher Hafen“ angelegt, wie es der Name schon andeutet, denn die spanische Krone brauchte einen ausgebauten Zugang zum Meer. Im 16. Jahrhundert wird das schachbrettartige Stadtbild angelegt, so wie es heute noch sichtbar ist. 1676 wird die Stadt von der Krone unabhängig und ein wirtschaftlicher Aufschwung setzt ein, der bis Ende des 18. Jahrhunderts anhält. Zeichen dafür sind heute noch im Stadtbild sichtbar: viele Häuser sind mit Barockportalen geschmückt. Im 20. Jahrhundert wird am Rande der Stadt eine Schiffswerft angelegt. Der moderne Neubau der naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Cádiz liegt ebenfalls am Stadtrand.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Straße in Puerto Real
  • historisches Stadtbild
  • Kirche San Sebastián (aus dem 18. Jahrhundert)
  • Teatro Principal (Theaterbau aus dem 19. Jahrhundert)
  • Pinienhain Las Canteras
  • Reserva Natural Complejo Endorreico de Puerto Real

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Puerto Real – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).