Puffy AmiYumi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Puffy AmiYumi

Puffy (Eigenschreibweise PUFFY), oder Puffy AmiYumi wie sie aufgrund rechtlicher Konflikte mit Sean „Puffy“ Combs in den USA genannt werden, ist ein japanisches Pop-Duo.

Ami Onuki (Jahrgang 1973), deren Spitzname „Sue“ ist, und Yumi Yoshimura (Jahrgang 1975), genannt „Jane“, wurden durch zwei verschiedene Talentagenturen gefunden und 1995 zusammengebracht. Ihre erste Veröffentlichung Asia no Junshin (アジアの純真) wurde bereits eine Million Mal verkauft und ihr Erfolg setzte sich mit weiteren Alben fort (insgesamt 14 Millionen verkaufte Platten in Japan).

In Europa ist die Band hingegen weitestgehend unbekannt. Im deutschen Fernsehen läuft jedoch eine gleichnamige Zeichentrickserie von Cartoon Network, deren Hauptfiguren die beiden darstellen sollen und in deren Vor- und Abspann sie auch in menschlicher Form zu sehen sind.

Puffy AmiYumi sind auch auf dem Album The Body Acoustic von Cyndi Lauper mit Girls Just Want To Have Fun vertreten, des Weiteren steuerten sie zum Guitar Wolf-Tribute Album I Love Guitar Wolf Very Much eine Coverversion von Can-Nana Fever bei.

2010 geben PUFFY nach 11 bzw. sogar 12 Jahren wieder ein Konzert in Hong Kong (23. September 2010) und Taiwan (25. September 2010). Auch eine neue CD ist geplant, die den Titel "Kani to Tomoni Sarinu" tragen wird.[1]

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • AmiYumi (1996)
  • solosolo (1997) - 2 CDs, jede enthält Lieder eines Band-Mitglieds, die unter seinem jeweiligen Namen veröffentlicht wurden.
  • Jet-CD (1998)
  • The Hit Parade - enthält Pop-Lieder der 1970er und 80er.
  • Fever Fever (1999)
  • Spike (2001)
  • An Illustrate History (2002) - eine Zusammenfassung von all ihren Alben die ab 1996 rauskamen
  • Nice. (2003)
  • 59 (2004)
  • Hi Hi Puffy AmiYumi (2004)
  • Splurge (2006)
  • Hit & Fun (2007)
  • Honeycreeper (2007)
  • PUFFY x PUFFY AMIYUMI (2009)- ein Coveralbum
  • Bring It! (2009)

Singles[Bearbeiten]

  • Asia no Junshin (1996)
  • Kore ga Watashi no Ikiru Michi (1996)
  • Circuit no Musume (1997)
  • Nagisa ni Matsuwaru Etc. (1997)
  • Mother/Nehorina Hahorina (1997)
  • Ai no Shirushi (1998)
  • Talalan/Puffy no Tourmen (1998)
  • Puffy de Rumba (1998)
  • Nichiyobi no Musume ("Sunday Girls") (1999)
  • Yume no Tame ni (1999)
  • Umi e to/Pool Nite (2000)
  • Boogie Woogie No. 5 (2000)
  • Atarashii Hibi ("Brand New Days") (2001)
  • Aoi Namida ("Blue Tears") (2001)
  • Hurricane (2002)
  • Akai Buranko/Planet Tokyo (2002)
  • Give A Little Bit (2004)
  • Sunrise (2004)
  • Hajimari no Uta/Nice Buddy (2005)
  • Hi Hi (2005)
  • Mogura Like (2006)
  • Tokyo Ska Paradise (2006)
  • Tokyo I'm On My Way! (2006)
  • Hatarako otoko (2006)
  • Boom Boom Beat (2007)
  • Kuchibiru Motion (2007)
  • All Because Of You (2008) - wurde in US-Amerika bekannt, da es von Butch Walker und Avril Lavigne geschrieben wurde.
  • My Story (2008)
  • Hiyori Hime (Prinzessinnen Tag) (2009)
  • Dareka Ga (2009)- Titellied zum Film "Naruto Shippuden"
  • R.G.W (2010)

DVDs[Bearbeiten]

  • Jet Tour '98 (2000)
  • Jet (2000) - Musikvideos, enthält die chinesische Version von "Kore ga Watashi no Ikiru Michi"
  • Fever Fever (2000) - Aufnahmen der Fever Fever-Tour
  • PUFFY SPIKE Daisakusen (2001) - Musikvideo-Sammlung
  • Rolling Debut Revue - Canada USA Tour 2002 (2002)
  • über die Cartoonserie Hi Hi Puffy AmiYumi (2004)

Kompilationsalben[Bearbeiten]

  • Puffy Re-Mix Project (PRMX) (1999)
  • The Very Best of Puffy/AmiYumi Jet Fever (2000)
  • An Illustrated History (2002)
  • PRMX Turbo (2003)
  • Hi Hi Puffy AmiYumi (2004)
  • Hit & Fun (2007)

Fernsehen[Bearbeiten]

  • Pa-Pa-Pa-Puffy (1997-2002)
  • Hi Hi Puffy AmiYumi (2004 - )
  • Hi Hi PUFFY Club (2006 - )
  • Teen Titans (2003-06) (singen das Titellied)

Bücher[Bearbeiten]

  • PUFFY 10th Anniversary Book
  • Hi Hi PUFFY English

Videospiele[Bearbeiten]

  • Puffy: P.S. I Love You (PlayStation) (1999)
  • Hi Hi Puffy AmiYumi: Kaznapped! (Game Boy Advance) (2005/2006)
  • Hi Hi Puffy AmiYumi: The Genie and the Amp (Nintendo DS) (2006)
  • Hi Hi Puffy Ami Yumi II (GameCube) (2006)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. PUFFY to Perform in Hong Kong and Taiwan for the First Time in Eleven Years!. Musicjapanplus. 7. Juni 2010. Abgerufen am 7. Juni 2010.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Puffy AmiYumi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien