Pul Biber

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Scharfes Pul Biber mit Salz

Pul Biber (etwa „Blättchenpfeffer“) ist die türkische Bezeichnung für getrockneten und zerstoßenen milden oder scharfen Paprika (Chilis). Oft handelt es sich dabei auch um eine Würzmischung mit etwa einem Fünftel Salz, teils ergänzt durch Pflanzenöl und Gewürzextrakte.

Pul Biber gehört in türkischen Restaurants und Döner-Imbissen neben Salz und Pfeffer zu den üblichen Tischgewürzen.

Inzwischen hat sich dafür beim Döner die Formulierung „mit Scharf“/„ohne Scharf“ eingebürgert.