Pulaski Bridge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

40.739166666667-73.9525Koordinaten: 40° 44′ 21″ N, 73° 57′ 9″ W

f1

Pulaski Bridge
Pulaski Bridge
Blick flussabwärts
Nutzung Straßenbrücke, 6-spurig;
Fußweg
Querung von

Newtown Creek

Ort New York City
Konstruktion Klappbrücke
Gesamtlänge 860 m
Fahrzeuge pro Tag 37019 (2008)[1]
Baukosten 11,2 Millionen USD[2]
Eröffnung 10. September 1954
Planer Frederick Zurmuhlen
Lage
Pulaski Bridge (New York City)
Pulaski Bridge

Die Pulaski Bridge ist eine Brücke in New York City, welche die beiden Stadtteile Long Island City in Queens und Greenpoint in Brooklyn über den Newtown Creek verbindet. Sie wurde, wegen der zahlreichen polnisch-amerikanischen Bevölkerung in Greenpoint, nach Kazimierz Pułaski, einem polnischen General im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg, benannt[3]. Sie verbindet die 11th Street in Queens mit dem McGuinness Boulevard in Brooklyn.

Die Pulaski Bridge wurde am 10. September 1954 für den Verkehr freigegeben[2]. Mit ihrer Eröffnung ersetze sie die nahe gelegene Vernon Avenue Bridge, welche seit 1905 die Vernon Avenue in Long Island City mit der Manhattan Avenue in Greenpoint verband und wegen Sichterbedenken geschlossen wurde[3].

Blick von der Pulaski Bridge auf die Skyline Manhattans

Die von Frederick Zurmuhlen entworfene Klappbrücke trägt eine 6-spurige Fahrbahn und einen 2,7 m breiten Fußgängerweg[4] und führt über das Wasser, Gleise der Long Island Rail Road und die Einfahrt des Queens-Midtown Tunnel. Der Fußgängerweg ist an der westlichen bzw. flussabwärts gerichteten Seite der Brücke, was Passanten einen guten Blick auf die Skyline Manhattans und andere Brücken, wie die Williamsburg Bridge und die Queensboro Bridge, gewährt.

Zwischen September 1991 und Juni 1994 wurde die Brücke für insgesamt 38 Millionen USD saniert. Während dieser Zeit wurden die befahrbaren Spuren auf eine in jede Richtung reduziert, um unter anderem die Fahrbahn zu erneuern, elektrische Kabel auszutauschen und dem Gebilde einen neuen Anstrich zu geben[5].

Die Pulaski Bridge liegt auf der Route des New York City Marathon und wird, fast genau 21 km vom Start entfernt, als Mitte der Marathonstrecke angesehen[6].

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. New York City Bridge Traffic Volumes 2008 (PDF-Datei; 51,06 MB)
  2. a b Bridge Linking Greenpoint Section of Brooklyn and Long Island City Is Opened New York Times vom 10. September 1954
  3. a b F.Y.I. New York Times von George Robinson
  4. Fakten auf wirednewyork.com
  5. NEIGHBORHOOD REPORT: GREENPOINT; Pulaski Project Nearing Finish New York Times vom 20. März 1994
  6. The Course (Version vom 12. August 2011 im Internet Archive)