Pulitzer-Preis/Feature-Fotoberichterstattung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Pulitzer-Preis für Feature-Fotoberichterstattung (Pulitzer Prize for Feature-Photography) wird seit 1968 vergeben.

Die Bilder können Schwarz-Weiß- oder Farbaufnahmen sein.

Vor 1968 gab es nur eine Preis-Kategorie für Fotos: Der „Pulitzer-Preis für Fotografie“ (Pulitzer Prize for Photography). Heute wird der Preis in zwei Kategorien vergeben

  1. Aktuelle Fotoberichterstattung (Breaking News Photography), die bis 1999 „Spot News Photography“ hieß
  2. Feature-Fotoberichterstattung (Feature Photography)

Liste der Preisträger:

2010–[Bearbeiten]

2000–2009[Bearbeiten]

  • 2009: Damon Winter, The New York Times
  • 2008: Preston Gannaway, Concord Monitor
  • 2007: Renée C. Byer, Sacramento Bee
  • 2006: Todd Heisler, Rocky Mountain News
  • 2005: Deanne Fitzmaurice, San Francisco Chronicle
  • 2004: Carolyn Cole, Los Angeles Times
  • 2003: Don Bartletti, Los Angeles Times
  • 2002: Mitarbeiter von The New York Times
  • 2001: Matt Rainey, Star-Ledger (New Jersey)
  • 2000: Carol Guzy, Michael Williamson und Lucian Perkins, Washington Post

1990–1999[Bearbeiten]

  • 1999: Mitarbeiter von Associated Press
  • 1998: Clarence Williams, Los Angeles Times
  • 1997: Alexander Zemlianichenko, Associated Press
  • 1996: Stephanie Welsh, Freelancer
  • 1995: Mitarbeiter von Associated Press (AP)
  • 1994: Kevin Carter, Free-Lancer Fotograf
  • 1993: Mitarbeiter von Associated Press (AP)
  • 1992: John Kaplan, Block Newspapers, Toledo, Ohio
  • 1991: William Snyder, The Dallas Morning News
  • 1990: David C. Turnley, Detroit Free Press

1980–1989[Bearbeiten]

  • 1989: Manny Crisostomo, Detroit Free Press
  • 1988: Michel duCille, Miami Herald
  • 1987: David C. Peterson, Des Moines Register
  • 1986: Tom Gralish, The Philadelphia Inquirer
  • 1985: Stan Grossfeld, Boston Globe
  • 1984: Anthony Suau, The Denver Post
  • 1983: James B. Dickman, Dallas Times Herald
  • 1982: John H. White, Chicago Sun-Times
  • 1981: Taro M. Yamasaki, Detroit Free Press
  • 1980: Erwin H. Hagler, Dallas Times Herald

1970–1979[Bearbeiten]

  • 1979: Mitarbeiter der Boston Herald American
  • 1978: J. Ross Baughman, Associated Press
  • 1977: Robin Hood, Chattanooga News-Free Press
  • 1976: Mitarbeiter der Louisville Courier-Journal und Times
  • 1975: Matthew Lewis, Washington Post
  • 1974: Slava Veder, Associated Press
  • 1973: Brian Lanker, Topeka Capital-Journal
  • 1972: David Hume Kennerly, United Press International
  • 1971: Jack Dykinga, Chicago Sun-Times
  • 1970: Dallas Kinney, Palm Beach Post (Florida)

1968–1969[Bearbeiten]

  • 1969: Moneta Sleet Jr. für Ebony magazine
  • 1968: Toshio Sakai, United Press International

Website[Bearbeiten]

Pulitzer Prize: Feature Photography (engl.)