Punta Colorada

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt einen Ort in Uruguay. Ein gleichnamiger Ort in Argentinien ist Punta Colorada (Río Negro).
Punta Colorada
-34.895277777778-55.255833333333Koordinaten: 34° 54′ S, 55° 15′ W
Karte: Uruguay
marker
Punta Colorada

Punta Colorada auf der Karte von Uruguay

Basisdaten
Staat Uruguay
Departamento Maldonado
Einwohner 92 (2011)
Detaildaten
Blick vom Cerro San Antonio auf Punta Colorada
Blick vom Cerro San Antonio auf Punta Colorada

Punta Colorada ist eine Ortschaft in Uruguay.

Geographie[Bearbeiten]

Sie befindet sich auf dem Gebiet des Departamento Maldonado in dessen Sektor 3. Punta Colorada liegt an der Küste des Río de la Plata westlich von Punta Negra und südöstlich von Piriápolis. Wenige Kilometer nördlich entspringt der Arroyo de la Barra Falsa.

Einwohner[Bearbeiten]

Punta Colorada hatte 2011 92 Einwohner, davon 51 männliche und 41 weibliche.[1]

Jahr Einwohner
1963 56
1975 75
1985 38
1996 63
2004 62
2011 92

Quelle: Instituto Nacional de Estadística de Uruguay[2][3]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Punta Colorada, Maldonado – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay, abgerufen am 27. September 2012
  2. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay 1963–1996 (DOC; 148 kB)
  3. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay 2004 als xls-Datei