Punta Umbría

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Punta Umbría
Rathaus
Rathaus
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Punta Umbría
Punta Umbría (Spanien)
Ajoneuvolla ajo kielletty 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Andalusien
Provinz: Huelva
Comarca: Metropolitana de Huelva
Koordinaten 37° 11′ N, 6° 58′ W37.1825-6.96722222222227Koordinaten: 37° 11′ N, 6° 58′ W
Höhe: msnm
Fläche: 38,77 km²
Einwohner: 14.976 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 386,28 Einw./km²
Postleitzahl: 21100
Gemeindenummer (INE): 21060 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch
Bürgermeister: Gonzalo Rodríguez Nevado (PSOE)
Webpräsenz der Gemeinde
Lage der Gemeinde
Provinz Huelva
Lage der Stadt Punta Umbría

Punta Umbría ist eine spanische Stadt in der Provinz Huelva der Autonomen Region Andalusien. Am 1. Januar 2013 lebten dort 14.976 Einwohner. Das Stadtgebiet hat eine Fläche von 38,77 km² und eine Bevölkerungsdichte von 386 Ew./km². Der Ort liegt 7 m über dem Meeresspiegel auf einer Landzunge zwischen dem Atlantischen Ozean und dem Mündungsdelta der Flüsse Odiel und Rio Tinto. Unmittelbar nördlich der Stadt, im Mündungsgebiet der Flüsse, liegt der Naturpark Marismas del Odiel, der 1983 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Bis zu Provinzhauptstadt Huelva sind es etwa 20 km (Straße).

Fischfang und Tourismus prägen die Stadt. Einerseits strömen im Sommer bis zu 70.000 Urlauber in die Stadt, um sich an den vier Stränden El Portil, La Bota, Los Enebrales und Matanegra zu erholen. Andererseits besitzt Punta Umbría mit rund 190 Booten eine der größten Fischfangflotten der Provinz.[2] Gut 4.800 t Fisch werden pro Jahr am Ort angelandet.[2]

Bevölkerungsentwicklung
(Quelle: INE)
1970 1981 1991 2001 2007
6.606 8.625 10.031 12.266 14.274

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. a b Base de datos (...) de especies pesqueras de las costas de Cádiz y Huelva: Puerto pesquero de Punta Umbría, abgerufen am 15. Mai 2012

Weblinks[Bearbeiten]

Badestrand und Sportboote an der Flussmündung; in ca. 5 km Entfernung die Industrieanlagen von La Rábita
 Commons: Punta Umbría – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien