Purba Medinipur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Distrikt Purba Medinipur
Lagekarte des Distrikts
Bundesstaat Westbengalen
Verwaltungssitz: Tamluk
Fläche: 3.960 km²
Einwohner: 5.193.411 (Zensus 2001)[1]
Website: purbamedinipur.gov.in

Purba Medinipur (Bengalisch: পূর্ব মেদিনীপুর, Pūrba Medinīpur; Englisch: Midnapore East) ist ein Distrikt im indischen Bundesstaat Westbengalen. Er entstand am 1. Januar 2002 durch die Teilung des vormaligen Distrikts Medinipur in einen westlichen und einen östlichen Teil. Er grenzt an den Bundesstaat Odisha und die westbengalischen Distrikte Pashchim Medinipur, Haora und Dakshin 24 Pargana. Sitz der Distriktsverwaltung ist Tamluk.

Purba Medinipur besteht aus vier sub-divisions, die nach ihren jeweils größten Orten Tamluk, Contai, Egra und Haldia benannt sind.

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. zusammen mit Pashchim Medinipur vor der Distriktsteilung

Weblinks[Bearbeiten]