Puri (Lebensmittel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Puri

Puri ist ein frittiertes Fladenbrot aus Indien. Es wird aus dem gleichen Teig hergestellt wie Chapati.

Zur Herstellung wird Chapati- oder Weizenvollkornmehl mit Wasser, etwas Ghee oder Öl und Salz zu einem Teig verarbeitet, nach dem Ruhen dünn ausgerollt und in Ghee oder Pflanzenöl frittiert, wodurch die Fladen ballonartig aufgehen. Die weichen und sehr nahrhaften Puris werden warm als Beilage serviert. Beim Abkühlen oder Anstechen entweicht die heiße Luft im Innern und das Puri fällt wieder in sich zusammen.

Weitere indische Fladenbrote sind Chapati, Nan und das scharf gewürzte Papadam.

Weblinks[Bearbeiten]

  •  Commons: Puri – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien