PyObjC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

PyObjC ermöglicht die bidirektionale Kommunikation zwischen den Programmiersprachen Python und Objective-C. Somit kann ein Python-Programmierer auf den Funktionsumfang der Objective-C-Toolkits zugreifen, sowie Objective-C-Programmierer auf den von Python.

PyObjC wird oft dazu genutzt, Cocoa-GUI-Anwendungen auf Mac OS X in Python zu programmieren. Mittels PyObjC kann aber auch auf weitere APIs wie beispielsweise Foundation, AppKit, Address Book, Bonjour und NetInfo zugegriffen werden.

Weblinks[Bearbeiten]