QST (Zeitschrift)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

QST ist eine US-amerikanische Zeitschrift für Amateurfunk.

Die Zeitschrift erscheint seit 1915 monatlich, im Jahr 2012 mit einer Auflage von über 156.000 Exemplaren[1]. Sie wird von der American Radio Relay League (ARRL) herausgegeben. Mit der Juni-Ausgabe startete am 23. Mai 2012 die regelmäßige Veröffentlichung einer im Wesentlichen inhaltsgleichen Digitalversion im Mitgliederbereich der ARRL-Website.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: QST magazine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikisource: QST – Quellen und Volltexte (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 2012 advertising planning guide (PDF; 5,5 MB)
  2. Harold Kramer, WJ1B: About the Digital Edition. In: QST, Juni 2012