Qamsar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qamsar
Kl. private Rosenwasser-Produktion in Qamsar (2007)
Kl. private Rosenwasser-Produktion in Qamsar (2007)
Qamsar (Iran)
Qamsar
Qamsar
Basisdaten
Staat: IranIran Iran
Provinz: Provinz Esfahan
Koordinaten: 33° 45′ N, 51° 26′ O33.747551.4258333333331868Koordinaten: 33° 45′ N, 51° 26′ O
Höhe: 1868 m
Einwohner: 3807[1] (2012)
Zeitzone: UTC+3:30

Qamsar (persisch ‏قمصر‎) ist eine Stadt in der Provinz Esfahan im Iran.

Qamsar liegt in der Nähe der Stadt Kaschan und ist das größte Zentrum für Rosenwasserproduktion im Nahen Osten. Die Kaaba in Mekka wird jährlich einmal mit Rosenwasser aus Qamsar gewaschen. Zu Qamsar gehören mehrere Dörfer wie Javinan, Ghohrood, Kamu und Moslem Abad.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[1] [2] Vorlage:Toter Link/bevoelkerungsstatistik.de[3]

Weblinks[Bearbeiten]