Qazax (Stadt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qazax
Staat: AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan
Rayon: Qazax
Koordinaten: 41° 6′ N, 45° 22′ O41.09166666666745.366666666667380Koordinaten: 41° 5′ 30″ N, 45° 22′ 0″ O
Höhe: 380 m
 
Einwohner: 21.000 (2014)
Zeitzone: AZT (UTC+4)
Telefonvorwahl: (+994) 2229
Postleitzahl: AZ3500
Kfz-Kennzeichen: 35
 
Gemeindeart: Stadt (şəhər)
Qazax (Aserbaidschan)
Qazax
Qazax

Qazax ist eine Stadt in Aserbaidschan. Sie ist Hauptstadt des Bezirks Qazax. In der Stadt leben etwa 21.000 Einwohner (2014).[1]

Kultur und Erholung[Bearbeiten]

In der Stadt sind viele Gebäude aus dem 18. Jahrhundert erhalten geblieben, darunter die Juma-Moschee und die Israfil-Agha-Bäder, eine traditionelle türkische Badeanstalt. Es gibt außerdem zwei alte Kirchen in der Stadt, die jedoch nicht mehr als solche genutzt werden.

In der Stadt sind mehrere Parks sowie ein Kulturzentrum und ein Museum.[2]

Verkehr[Bearbeiten]

Durch die Stadt führen die Fernstraße M2 und die Bahnstrecke von Ağstafa in das gut 10 km von Qazax entfernte Armenien (dort weiter Richtung Dilidschan – Jerewan), die jedoch südwestlich des Ortes infolge des Bergkarabachkonfliktes seit Anfang der 1990er-Jahre unterbrochen ist. Es gibt regelmäßige Bus- und Bahnverbindungen nach Baku.[2]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Population by sex, economic and administrative regions, urban settlements of the Republic of Azerbaijan at the beginning of the 2014 auf der Website des Azərbaycan Respublikasının Dövlət Statistika Komitəsi (Staatliches Statistikkomitee der Republik Aserbaidschan)
  2. a b azerb.com über Stadt und Rayon