Qian Hong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qian Hong Schwimmen
Persönliche Informationen
Name: Qian Hong
Nationalität: China VolksrepublikChina Volksrepublik China
Schwimmstil(e): Schmetterling
Geburtstag: 30. Januar 1971
Geburtsort: Baoding
Größe: 1,67 m
Gewicht: 62 kg
Medaillenspiegel

Qian Hong (chinesisch 钱 红Pinyin Qián Hóng; * 30. Januar 1971 in Baoding, Hebei) ist eine ehemalige Schwimmerin aus der Volksrepublik China.

Bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul gewann sie die Bronzemedaille über 100 Meter Schmetterling. Vier Jahre später, bei den Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona wurde sie über die gleiche Strecke Olympiasiegerin.

Bereits ein Jahr zuvor, bei den Schwimmweltmeisterschaften 1991 in Perth wurde sie ebenfalls über 100 Meter Schmetterling Weltmeisterin.

Weblinks[Bearbeiten]

Chinesische Eigennamen Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Qian ist hier somit der Familienname, Hong ist der Vorname.