Qingshan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Qingshan bezeichnet:

  • den Stadtbezirk Qingshan (青山区) der Stadt Baotou im Autonomen Gebiet Innere Mongolei (VR China), siehe Qingshan (Baotou);
  • den Stadtbezirk Qingshan (青山区) der Stadt Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei, siehe Qingshan (Wuhan);
  • die Großgemeinde Qingshan (青山镇) im Kreis Luoshan der Stadt Xinyang in der Provinz Henan, siehe Qingshan (Luoshan);
  • die Gemeinde Qingshan (青山乡) im Kreis Dongzhi der Stadt Chizhou in der Provinz Anhui, siehe Qingshan (Dongzhi);
  • die Gemeinde Qingshan (青山乡) im Kreis Jiayin der Stadt Yichun in der Provinz Heilongjiang, siehe Qingshan (Jiayin);
  • das Dorf Qingshan (青山村) der Großgemeinde Yangzi in der Stadt Zhongxiang der Provinz Hubei, siehe Qingshan (Yangzi);
  • das Dorf Qingshan (青山村) im Straßenviertel Lufu des Autonomen Kreises Shilin der Yi in der Provinz Yunnan, siehe Qingshan (Lufu);
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.