QtiPlot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
QtiPlot
QtiPlot logo.png
QtiPlot-0.8.5 screenshot.jpg
QtiPlot-0.8.5 unter GNU/Linux
Basisdaten
Maintainer Ion Vasilief
Aktuelle Version 0.9.8.9
(2. November 2011)
Aktuelle Vorabversion 0.9.9-rc15
(6. April 2015)
Betriebssystem plattformunabhängig
Kategorie Funktionsplotter
Lizenz QtiPlot maintenance contract, bis 0.9.8.9 GPL (Freie Software)
Deutschsprachig ja
www.qtiplot.com

QtiPlot ist ein Programm zur Analyse und Visualisierung von Daten.

QtiPlot ist an die Software Origin angelehnt. Mit QtiPlot können Daten in verschiedenen 2D- und 3D-Diagrammen dargestellt werden. Eine Interpolation der Daten kann mit linearen und nichtlinearen Funktionen erfolgen. Neben der englischen Menüführung lässt sich auch eine deutsche installieren. QtiPlot war bis einschließlich Version 0.9.8.9 freie Software, lizenziert unter der GPL.

Der Quelltext des Programms (bis Version 0.9.8.9) ist als kostenfreier Download erhältlich und kann für alle gängigen Betriebssysteme kompiliert werden. Vom Hersteller werden auch fertig übersetzte Versionen angeboten, allerdings sind diese nur für verschiedene Linux-Distributionen kostenfrei, eine Fassung für Microsoft Windows oder Mac OS X ist kostenpflichtig. Da der Quelltext aber unter der GPL steht, welche eine Weiterverbreitung des Kompilats ausdrücklich erlaubt, existieren auch inoffizielle Binärpakete für Windows, die unentgeltlich zu beziehen sind.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]