Qu (Dazhou)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage des Kreises Qu (rosa) auf dem Gebiet von Dazhou (gelb).

Der Kreis Qu (chinesisch 渠县Pinyin Qú Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Dazhou in der chinesischen Provinz Sichuan. 1999 zählte er 1.310.424 Einwohner.[1]

Die Han-zeitlichen Türme (que) im Kreis Qu (Qu xian Han que 渠县汉阙) - Feng Huan-Turm - Feng Huan que 冯焕阙, Präfekt Shen-Turm - Shen fujun que 沈府君阙 - sowie die Chengba-Stätte (Chengba yizhi 城坝遗址) stehen seit 1961 bzw. 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Literatur[Bearbeiten]

Xu Wenbin 徐文彬: Sichuan Handai shique 四川漢代石闕 Stone Que-Tower of Han Dynasty in Sichuan Province. Beijing: Wenwu chubanshe 1992

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html

Weblinks[Bearbeiten]

30.966666666667106.96666666667Koordinaten: 30° 58′ N, 106° 58′ O