Quanah

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quanah
Spitzname: Q TOWN
Quanah um 1890
Quanah um 1890
Lage von Quanah in Texas
Hardeman County Quanah.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Texas
County:

Hardeman County

Koordinaten: 34° 18′ N, 99° 45′ W34.295555555556-99.741944444444479Koordinaten: 34° 18′ N, 99° 45′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 3022 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 335,8 Einwohner je km²
Fläche: 9,0 km² (ca. 3 mi²)
davon 9,0 km² (ca. 3 mi²) Land
Höhe: 479 m
Postleitzahl: 79252
Vorwahl: +1 940
FIPS:

48-60044

GNIS-ID: 1365885
QuanahCourthouse.jpg
Hardeman County Courthouse

Quanah ist eine Ortschaft in Hardeman County im US-Bundesstaat Texas und zugleich der Verwaltungssitz (County Seat) dieses Countys. Der Ort wurde nach Quanah Parker benannt, dem letzten Häuptling der Comanche. Der Astronaut Edward Givens (1930–1967) wurde in Quanah geboren.

Geographie[Bearbeiten]

Der Ort hat eine Fläche von 9,0 km². Quanah ist ca. 300 km von der fünftgrößten Stadt in Texas, Fort Worth, entfernt.

Demografie[Bearbeiten]

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1890 1477
1900 1651 10 %
1910 3127 90 %
1920 3691 20 %
1930 4464 20 %
1940 3767 -20 %
1950 4589 20 %
1960 4564 -0,5 %
1970 3948 -10 %
1980 3890 -1 %
1990 3413 -10 %
2000 3022 -10 %
1890–2000,[1]

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten hier 3.022 Menschen in 1.255 Haushalten und 823 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 334,3 Einwohner pro km². Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 84,05 % weißer Bevölkerung, 4,96 % Afroamerikanern, 0,40 % amerikanischen Ureinwohnern, 0,43 % Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum, 8,24 % anderer Abstammung und 1,92 % stammten von zwei oder mehr Erhnien ab. 16,48 % der Bevölkerung waren spanischer Abstammung oder Latein-Amerikaner.

Von den 1.255 Haushalten hatten 29,2 % Kinder unter 18 Jahre, die im Haushalt lebten. 51,8 % waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 10,4 % waren allein erziehende Mütter. 34,4 % waren keine Familien, 31,9 % bestanden aus Singlehaushalten und in 20,2 % der Haushalte lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,35 und die durchschnittliche Familiengröße betrug 2,96 Personen.

25,1 % der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 7,9 % zwischen 18 und 24, 22,0 % zwischen 25 und 44, 22,9 % zwischen 45 und 64 und 22,0 % waren 65 Jahre oder älter. Das Durchschnittsalter betrug 42 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 87,60 männliche Personen. Auf 100 Frauen im Alter von 18 Jahren oder darüber kamen 83,20 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 26.354 USD und das durchschnittliche Einkommen einer Familie betrug 29.506 USD. Männer hatten ein durchschnittliches Einkommen von 26.472 USD gegenüber den Frauen mit 18.403 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 16.841 USD. 16,6 % der Familien und 20,7 % der Bevölkerung lebten unterhalb der Armutsgrenze.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Texasalmanac (PDF; 1,2 MB). Abgerufen am 4. Oktober 2012

Weblinks[Bearbeiten]