Quorn (Australien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quorn
Quorn-Council-Chambers.JPG
Stadthalle Quorns
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of South Australia.svg South Australia
Gegründet: 1878
Koordinaten: 32° 20′ S, 138° 2′ O-32.333333333333138.03333333333Koordinaten: 32° 20′ S, 138° 2′ O
 
Einwohner: 1.206 (2011) [1]
 
Zeitzone: ACST (UTC+9:30)
Postleitzahl: 5433
LGA: Flinders Ranges Council
Quorn (Südaustralien)
Quorn
Quorn

Quorn ist eine Kleinstadt im Norden South Australias, 39 Kilometer nordöstlich von Port Augusta. Bei einer Volkszählung im Jahr 2006 hatte Quorn 1.068 Einwohner, im Jahr 2011 waren es 1.206.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt wurde im Jahr 1878 von Godfrey Walsh im Zuge des Baus der Great Northern Railway gegründet und nach Quorn in Großbritannien benannt. Die Strecke zwischen Quorn und Port Augusta wird heute von der Pichi Richi Railway (PRR)[2], einer Museumsbahn, benannt nach dem Pichi Richi Pass, den die Bahn überquert, befahren.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Australian Bureau of Statistics: Quorn (Urban Centre/Locality) (Englisch) In: 2011 Census QuickStats. 28. März 2013. Abgerufen am 21. April 2014.
  2. John Beckhaus: The Pichi Richi Railway Extension. In: Australian Railway Historical Society Bulletin. Mai 2000, S. 163f.