Rædwulf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rædwulf ließ diesen styca vom Münzmeister Forthræd in York prägen

Rædwulf (auch Raedwulf, Redulf) war 844 oder 858[1] für kurze Zeit König des angelsächsischen Königreiches Northumbria.[2]

Leben[Bearbeiten]

Über seine Abstammung ist nichts bekannt, doch ist es möglich, dass er ein Verwandter von Osberht und Ælle ist, die nach ihm König werden sollten.[3]

Die zeitliche Einordnung seiner Regierungszeit ist nicht ganz klar. Die ältere Forschung ging von 844 aus, doch deuten neuere Forschungen von Kirby[4] und Rollason[1] auf 858 hin.

Rædwulf wurde zum König gekrönt nachdem Æthelred II., der Sohn von Eanred, abgesetzt worden war. Es existieren Münzfunde die über seine Herrschaft Zeugnis geben, aber außer dem Bericht in der Flores Historiarum, die erzählt, dass er noch im selben Jahr bei Alutthelia (Elvet bei Durham) in Kämpfen gegen Wikinger fiel, ist nichts über ihn bekannt. Nach Rædwulfs kurzer Herrschaft wurde Æthelred wieder auf dem Thron eingesetzt.[1]

Die von Rædwulf geprägten stycas (Silbermünzen mit sehr geringem Feingehalt) waren von so schlechter Materialqualität, dass man sie als Messingwährung bezeichnen kann.[5] Trotz seiner kurzen Regierungszeit blieben über 80 Stück seiner stycas erhalten.[6]

Quellen[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c David W. Rollason: Eardwulf (kostenpflichtige Registrierung erforderlich). In: Oxford Dictionary of National Biography, Oxford University Press, 2004. abgerufen am 4. Februar 2012
  2. Simon Keynes: Kings of the Northumbrians. In: Lapidge et al (Hrsg.): The Blackwell Encyclopaedia of Anglo-Saxon England. Wiley-Blackwell, Oxford u.a. 2001, ISBN 978-0-6312-2492-1, S. 502–505.
  3. D. P. Kirby: The Earliest English Kings. Routledge, London-New York 2000, ISBN 978-0415242110, S. 163.
  4. D. P. Kirby: The Earliest English Kings. Routledge, London-New York 2000, ISBN 978-0415242110, S. 158.
  5. Barbara Yorke: Kings and Kingdoms of Early Anglo-Saxon England. Routledge, London-New York 2002, ISBN 978-0-415-16639-3, S. 97.
  6. Webseite des Fitzwilliam-Museums
Vorgänger Amt Nachfolger
Æthelred II. König von Northumbria
844 oder 858
Æthelred II.