Río Chucunaque

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Río Chucunaque
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Panama
Flusssystem Río TuiraVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_falsch
Abfluss über Río Tuira → Pazifischer OzeanVorlage:Infobox Fluss/QUELLE_fehlt
Mündung bei El Real de Santa María in den Río Tuira8.125256-77.7445793Koordinaten: 8° 7′ 31″ N, 77° 44′ 40″ W
8° 7′ 31″ N, 77° 44′ 40″ W8.125256-77.7445793
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 231 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 10.664,42 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Kleinstädte Yaviza
längster Fluss PanamasVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Río Chucunaque ist ein Fluss in der panamaischen Provinz Darién und mit einer Länge von 231 km der längste Fluss Panamas.

Zuflüsse des Chucunaque sind der Río Chico und der Chiatí. Der Chucunaque fließt bei dem Ort Yaviza mit dem Fluss Rio Yaviza zusammen. Die beiden Flüsse bilden einen wichtigen Zufluss für den Río Tuira, welcher der breiteste Fluss Panamas ist und in den Pazifik mündet.

Weblinks[Bearbeiten]