Río Desaguadero (Bolivien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Río Desaguadero
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Bolivien, Peru
Flusssystem Río Laca Jahuira
Abfluss über Río Laca Jahuira → Salar de Coipasa
Ursprung Wiñaymarka (Teil des Titicacasees)
16° 33′ 51″ S, 69° 2′ 9″ W-16.564166666667-69.035833333333
Mündung Poopó-See-18.434993-67.0904163686Koordinaten: 18° 26′ 6″ S, 67° 5′ 25″ W
18° 26′ 6″ S, 67° 5′ 25″ W-18.434993-67.0904163686
Mündungshöhe 3686 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 383 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Rechte Nebenflüsse Río Mauri
Durchflossene Seen Uru-Uru-SeeVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Río Desaguadero (spanisch für „Entwässerungs-Fluss“) ist der Hauptfluss des bolivianischen Altiplano-Hochlandes.

Lage[Bearbeiten]

Nahe dem Grenzort Desaguadero bei (16° 33' 51" S, 69° 02' 09" W) entwässert der Río Desaguadero als einziger Abfluss den Titicacasee und führt 5-10 % des Überschusswassers des Sees ab, die restlichen 90-95 % verdunsten. Auf diese Weise verhindert der Río Desaguadero größere Schwankungen des Seespiegels.

Der Fluss hat eine Länge von 383 km und fließt vom Titicacasee in südöstlicher Richtung. Auf seinem Weg nimmt er verschiedene kleinere Nebenflüsse auf, deren wichtigster der Río Mauri ist.

Der Río Desaguadero mündet bei (18° 27' S, 67° 04' W) in den Poopó-See, nachdem er vorher den Uru-Uru-See durchflossen hat.

Wasserführung[Bearbeiten]

Die Wasserführung des Río Desaguadero ist abhängig von den Niederschlagsmengen am Titicaca-See. Im langjährigen Mittel wird der Verdunstungsverlust des Sees mit 436 m³/s angegeben und die Überschussmenge, die an den Río Desaguadero abgegeben wird, mit 35 m³/s. Das Wasservolumen des Flusses an seiner Deltamündung am Poopó-See wird auf 89 m³/s geschätzt.

Bedeutung[Bearbeiten]

Der Río Desaguadero ist in dem ariden Klima des Altiplano der wichtigste Wasserspender für die Landwirtschaft und wird vor allem im nördlichen Teil für die Bewässerung genutzt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Río Desaguadero – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien