Río Perené

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Río Perené
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Peru
Flusssystem Amazonas
Abfluss über Río Tambo → Río Ucayali → Amazonas → Atlantischer Ozean
Zusammenfluss von Río Chanchamayo mit dem Río Paucartambo
10° 57′ 6″ S, 75° 17′ 0″ W-10.951666666667-75.283333333333650
Quellhöhe ca. 650 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Vereinigung westlich von Puerto Prado mit dem Río Ene zum Río Tambo-11.151388888889-74.246111111111Koordinaten: 11° 9′ 5″ S, 74° 14′ 46″ W
11° 9′ 5″ S, 74° 14′ 46″ W-11.151388888889-74.246111111111
Länge 165 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Lage des Río Perené

Lage des Río Perené

Der Río Perené ist ein peruanischer Fluss am Ostabhang der südamerikanischen Anden mit einer Länge von 165 Kilometern, fließend in südöstlicher Länge.

Flusslauf[Bearbeiten]

Er bildet sich durch den Zusammenfluss des Río Chanchamayo mit dem Río Paucartambo, fünfzehn Kilometer oberhalb der Stadt Perené, auf einer Höhe von etwa 650 m ü.d.M.. Der Río Perené vereinigt sich etwa zehn Kilometer unterhalb der Gemeinde Puerto Ocopa in einer Höhe von 295 m ü.d.M. mit dem Río Ene, einem Oberlauf des Amazonas, und heißt dann flussabwärts Río Tambo.