Röntgenangriff

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Röntgenangriff ist ein Schachmotiv, in dem zwei Figuren einer Partei, die eine gemeinsame Wirkungslinie haben, durch eine Figur der anderen Partei hindurchwirken. König, Springer und Bauern sind nicht in der Lage aktiv in einem Röntgenangriff mitzuwirken. Da ohne Bauernumwandlung jeder Spieler nur zwei verschiedenfarbige Läufer hat, ist der Röntgenangriff in diagonaler Form nur mit Dame und Läufer möglich. Die Ähnlichkeit der Wirkungsweise des Motives mit den Röntgenstrahlen lässt den Ursprung des Namens vermuten.

Röntgenangriff N° 1
diagonal
Solid white.svg a b c d e f g h Solid white.svg
8 a8 b8 c8 d8 e8 f8 g8 h8 8
7 a7 b7 c7 d7 e7 f7 g7 h7 7
6 a6 b6 c6 d6 e6 f6 g6 h6 6
5 a5 b5 c5 d5 e5 f5 g5 h5 5
4 a4 b4 c4 d4 e4 f4 g4 h4 4
3 a3 b3 c3 d3 e3 f3 g3 h3 3
2 a2 b2 c2 d2 e2 f2 g2 h2 2
1 a1 b1 c1 d1 e1 f1 g1 h1 1
a b c d e f g h
Weiß am Zug gewinnt

Der schwarze Läufer auf e5 schützt seinen König auf der Diagonalen a1-h8 vor dem Angriff des weißen Läufers. Mit 1. Dh4-f6+ aktiviert Weiß wieder die Kraft seines Läufers 1. ... Le5xf6 2. Lc3xf6#

Röntgenangriff N° 2
horizontal
Solid white.svg a b c d e f g h Solid white.svg
8 a8 b8 c8 d8 e8 f8 g8 h8 8
7 a7 b7 c7 d7 e7 f7 g7 h7 7
6 a6 b6 c6 d6 e6 f6 g6 h6 6
5 a5 b5 c5 d5 e5 f5 g5 h5 5
4 a4 b4 c4 d4 e4 f4 g4 h4 4
3 a3 b3 c3 d3 e3 f3 g3 h3 3
2 a2 b2 c2 d2 e2 f2 g2 h2 2
1 a1 b1 c1 d1 e1 f1 g1 h1 1
a b c d e f g h
Schwarz am Zug gewinnt

Mit 1. ... Da8-a1+ beginnt Schwarz den Röntgenangriff. 2. Db3-b1 Die weiße Dame stellt sich zwischen schwarze Dame und König. 2. ... Td8-d1+ Der Röntgenangriff steht. 3. Db1xd1 Da1xd1#

Röntgenangriff N° 3
vertikal
Solid white.svg a b c d e f g h Solid white.svg
8 a8 b8 c8 d8 e8 f8 g8 h8 8
7 a7 b7 c7 d7 e7 f7 g7 h7 7
6 a6 b6 c6 d6 e6 f6 g6 h6 6
5 a5 b5 c5 d5 e5 f5 g5 h5 5
4 a4 b4 c4 d4 e4 f4 g4 h4 4
3 a3 b3 c3 d3 e3 f3 g3 h3 3
2 a2 b2 c2 d2 e2 f2 g2 h2 2
1 a1 b1 c1 d1 e1 f1 g1 h1 1
a b c d e f g h
Weiß am Zug gewinnt

Diesmal wird der Röntgenangriff vertikal eingesetzt. 1. Dh4xd8+ Td5xd8 2. Td1xd8#


Ein weiterer Röntgenangriff ist zu finden in der Studie von Selesnjow.

Literatur[Bearbeiten]