RFU Championship

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RFU Championship
Aktuelle Saison Saison 2013/14
Sportart Rugby Union
Verband Rugby Football Union (RFU)
Ligagründung 1987
Mannschaften 12
Land/Länder EnglandEngland England
JerseyJersey Jersey
Titelträger Newcastle Falcons
Website rfu.com
English Premiership

Die RFU Championship (bis 2009 National Division One) ist die zweithöchste Liga der englischen Rugby-Union-Meisterschaft. Sie wurde zu Beginn der Saison 1987/88 eingeführt und besteht aus zwölf Mannschaften. Ende der Saison steigt die am besten klassierte Mannschaft in die English Premiership auf, während die zwei schlechtesten Mannschaften in die National League 1 absteigen müssen.

Mannschaften[Bearbeiten]

Die folgenden zwölf Mannschaften spielen in der Saison 2013/14 in der RFU Championship:

Mannschaft Stadion Plätze Stadt/Region
Bedford Blues Goldington Road 07.000 Bedford, Bedfordshire
Bristol Rugby Memorial Stadium 12.100 Bristol
Cornish Pirates Mennaye Field 04.000 Penzance, Cornwall
Ealing Trailfinders Trailfinders Sports Ground Ealing, London
Jersey RFC St. Peter 05.000 Saint Peter, Jersey
Leeds Carnegie Headingley Stadium 20.250 Leeds, West Yorkshire
London Scottish Athletic Ground 04.500 Richmond, London
London Welsh Kassam Stadium 12.500 Oxford, Oxfordshire
Moseley RFC Billesley Common 03.000 Birmingham
Nottingham RFC Meadow Lane 19.600 Nottingham, Nottinghamshire
Plymouth Albion The Brickfields 08.500 Plymouth, Devon
Rotherham RUFC Clifton Lane 02.500 Rotherham, South Yorkshire

Ende der Saison 2012/13 stiegen die Ealing Trailfinders auf, während der Doncaster RFC in die National League 1 absteigen musste.

Meister[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]