RTL Télé Lëtzebuerg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RTL Télé Lëtzebuerg
Senderlogo
RTL-Tele-Letzeburg-Logo.svg
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel, Satellit & DVB-T
Eigentümer: RTL Group
Geschäftsführer: Alain Berwick
Programmchef: Steve Schmit
Sendebeginn: 1969
Rechtsform: Privatrechtlich
Liste von Fernsehsendern

RTL Télé Lëtzebuerg (ursprünglich RTL Hei Elei) ist ein luxemburgischer Privatsender. Laut Staatsvertrag gibt es in Luxemburg keine öffentlich-rechtlichen Fernsehsender. RTL Télé Lëtzebuerg wurde 1969 gegründet und gehört zu 100 Prozent der RTL Group. Gesendet wird auf luxemburgisch, französisch (Übersetzung von De Journal auf dem zweiten Audiokanal für die romanophonen Bevölkerungsteile) und deutsch (Übernahme der Programminhalte von Super RTL). Am 15. März 2004 wurde ein zweiter Fernsehsender namens Den 2. RTL gestartet.

Status[Bearbeiten]

RTL Télé Lëtzebuerg sendet täglich 24 Stunden über DVB-T, im Kabel und über Satellit. Neben der RTL Group betreiben auch den oppene Kanal in Kooperation mit dem Offenen Kanal Trier sowie die Chambre des Députés mit Chamber TV weitere luxemburgischsprachige Fernsehsender. Zudem werden noch die Regionalprogramme Nordliicht TV und der Uelzechtkanal betrieben. Der einstige Hauptkonkurrent T.TV, der seine Programme in Luxemburgisch, Französisch und Deutsch ausstrahlte, wurde im März 2007 eingestellt. Die meistgesehene Sendung von RTL Télé Lëtzebuerg ist nach wie vor De Journal mit knapp 70 Prozent Marktanteil.

Moderatoren[Bearbeiten]

  • Caroline Mart, Kloertext
  • Andreas Wendt, "Neie Wand mam Wendt"[1]
  • Franck Goetz, De Journal
  • Sascha Georges, De Journal
  • Mariette Zenners, De Journal"
  • Monica Semedo, Meteo
  • Dan Spogen, 20 Vir Planet Magazin, De Magazin
  • Olivier Catani, 20 Vir Planet Magazin, De Magazin

Sendeformate[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://kultur.rtl.lu/kulturpur/news/468055.html
  2. http://tele.rtl.lu/emissiounen/neie-wand-mam-wendt/
  3. http://www.facebook.com/NeieWand/

Weblinks[Bearbeiten]