Raúl Banfi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Raúl Banfi
Spielerinformationen
Geburtstag 14. November 1914
Geburtsort MontevideoUruguay
Größe 181 cm
Position Sturm
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1937–1939
1939–1941
1941–1942
1942–1944
1945–1946
1946–1947
Racing Club de Avellaneda (?)
FC Modena
Juventus Turin
FC Modena
AC Mantova
AC Prato

40 (31)
12 0(4)
34 (17)
9 0(4)
14 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Raúl Banfi, auch als Raoul Banfi geführt, (* 14. November 1914 in Montevideo) ist ein ehemaliger uruguayischer Fußballspieler, der als Mittelstürmer spielte.

Leben[Bearbeiten]

Raúl Banfi begann seine Karriere 1937 beim argentinischen Verein Racing Club de Avellaneda. Allerdings existieren hier widersprüchliche Angaben, denn andere Quellen verorten ihn zu Karrierebeginn beim Racing Club aus Montevideo.[1] Dort blieb er bis er in der Saison 1939/40 zum damaligen Serie-A-Verein FC Modena wechselte. In seiner ersten Saison in Modena stieg der Verein in die Serie B ab, wo Banfi in der folgenden Saison der definitive Durchbruch gelang und in 24 Partien 22 Tore erzielen konnte. Seine Treffsicherheit führte dazu, dass sich Juventus Turin die Dienste des Uruguayers sicherte. In Turin vermochte er sich jedoch nicht durchzusetzen, weshalb er nach nur einer Saison wieder zum FC Modena zurückkehrte. Seine letzten beiden Spielzeiten in Italien absolvierte er in der Serie B 1946/46 für AC Mantova und 1946/47 für AC Prato.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Uruguayan Players in Italy auf www.rsssf.com, abgerufen am 23. Dezember 2012
  2. Profil auf www.playerhistory.com, abgerufen am 28. Oktober 2012