Raúl Juliá

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Raúl Juliá, 1984

Raúl Juliá (* 9. März 1940 als Raúl Rafael Juliá y Arcelay in San Juan, Puerto Rico; † 24. Oktober 1994 in Manhasset, New York) war ein US-amerikanischer Schauspieler puerto-ricanischer Abstammung.

Leben[Bearbeiten]

Raúl Juliá wuchs in San Juan auf. Im Jahr 1964 zog er nach New York City. Dort studierte er Schauspiel bei Wynn Handman und trat danach zunächst in zahlreichen Theaterproduktionen auf. In den Jahren 1974, 1975, 1977 und 1982 war er jeweils für einen Tony Award nominiert. Für seine Rolle in dem US-amerikanisch-brasilianischen Filmdrama Der Kuss der Spinnenfrau von Hector Babenco erhielt Juliá 1985 eine Nominierung für einen Golden Globe. Besondere Bekanntheit erlangte er mit seiner Darstellung des Gomez Addams in den The Addams Family-Filmen (1991 und 1993).

Raúl Juliá erlitt am 16. Oktober 1994 in seinem New Yorker Appartement einen Schlaganfall und fiel in ein Koma, aus dem er nicht mehr erwachte. Er starb acht Tage danach. Sein Leichnam wurde nach Puerto Rico überführt, wo er ein Staatsbegräbnis erhielt.

Juliá war zweimal verheiratet. Die erste Ehe mit Magda Vasallo blieb kinderlos und wurde 1969 nach vier Jahren wieder geschieden. Mit seiner zweiten Frau Merel Poloway war er von 1976 bis zu seinem Tod 1994 verheiratet und hatte zwei Söhne, Raul und Benjamin.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]