Howrah Bridge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Rabindra Setu)
Wechseln zu: Navigation, Suche

22.58507222222288.346694444444Koordinaten: 22° 35′ 6,3″ N, 88° 20′ 48,1″ O

f1

Howrah Bridge
Howrah Bridge
Howrah Bridge
Offizieller Name Rabindra Setu
Überführt

Straßenverkehr

Unterführt

Hugli

Ort Kolkata, Howrah
Konstruktion Auslegerbrücke mit Gerberträger
Längste Stützweite 457 m
Fahrzeuge pro Tag 120.000 Fahrzeuge

500.000 Fußgänger[1]

Eröffnung 1943
Lage
Howrah Bridge (Indien)
Howrah Bridge
Aufriss
Howrah-elevation.svg
p1

Die Howrah Bridge (offiziell:Rabindra Setu, bengalisch:রবীন্দ্র সেতু, Rabīndra setu; deutsch: Rabindra-Brücke) ist eine Stahlauslegerbrücke, welche die beiden indischen Städte Kolkata und Howrah über den Hugli verbindet. Die am Ende der britischen Kolonialzeit in Indien von Cleveland Bridge & Engineering Co. gebaute Brücke gehört zu den letzten großen Auslegerbrücken außerhalb Nordamerikas, die in Stahlfachwerk gebaut wurden. Sie wurde am 14. Juni 1965 nach dem bengalischen Nationaldichter Rabindranath Thakur benannt, ist aber in der Öffentlichkeit immer noch besser bekannt unter der Bezeichnung Howrah Bridge.

Auf der Howrah Bridge (aus einem Taxi fotografiert)

Die Hauptspannweite der 1943 eröffneten Brücke beträgt 457 Meter. Die meisten Träger kamen aus indischen Fabriken, nur die komplizierteren Bauteile wurden per Schiff aus England importiert.

Drei Jahre nach der Inbetriebnahme kam eine Verkehrszählung zu dem Ergebnis, dass die Brücke täglich von 121.000 Fußgängern, 27.400 Fahrzeugen aller Art und ca. 3.000 Kühen überquert würde. Sie ist damit eine der meist frequentierten Brücken der Welt.

Etwa drei Kilometer flussabwärts befindet sich als zweite Horah-Brücke seit 1992 die Vidyasagar Setu, auf der jedoch nur Fahrzeugverkehr zugelassen ist, der auch einen Brückenzoll entrichten muss, weshalb die Brücke kaum benutzt wird und daher nicht wesentlich zur Entlastung der Howrah Bridge beiträgt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Howrah Bridge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Howrah Bridge pillars get protective cover against gutka sputum. The Hindu, 2. Mai 2013, abgerufen am 9. Mai 2013 (englisch).