Radikal 11

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
10 ⼉ ◄ 11 ► ⼋ 12
Pinyin:
Zhuyin: ㄖㄨˋ
Hiragana: いる iru
Kanji: 入 iru (hineingehen)
Hangeul: 들 deul
Sinokoreanisch: 입 ip
Codepoint: U+5165
Strichfolge: 入

Das Radikal 11 mit der Bedeutung „hinein gehen, eintreten“ ist eines von 23 traditionellen Radikalen der chinesischen Schrift, die mit zwei Strichen geschrieben werden.

Mit 9 Zeichenverbindungen in Mathews’ Chinese-English Dictionary kommt es nur sehr selten im Wörterbuch vor.

Dieses Radikal ist nicht mit dem Radikal 9, 人 „Mensch“, zu verwechseln. Es zeigte ursprünglich einen Baum, der seine Wurzeln in der Erde ausbreitet.

Schriftzeichenverbindungen, die vom Radikal 11 regiert werden

Jap. Verkehrsschild mit '入'
Striche Zeichen
+00
+01
+02
+03 㒰 㒱
+04 㒲 全
+05 㒳 㒴
+06
+07

Im Unicodeblock Kangxi-Radikale ist das Radikal 11 unter der Codepointnummer 12.042 (U+2F0A) codiert.

Literatur

Ausführliche Literaturangaben siehe Liste traditioneller Radikale: Literatur

Weblinks

 Commons: Radikal 11 – Grafische Darstellungen von Radikal 11
  • Xiù cai.oai.de Erklärung von Radikal 11 auf Seite 11 (PDF-Datei; 1,72 MB)