Radikal 166

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
165 ⾤ ◄ 166 ► ⾦ 167
Pinyin:
Zhuyin: ㄌ一ˇ
Hiragana: さと sato
Kanji: 里偏 satohen
(= Radikal Meile)
Hangeul: 마을
Sinokoreanisch: 리 ri (li)
Codepoint: U+91CC
Strichfolge: 里

Radikal 166 mit der Bedeutung „Meile, Dorf“ ist eines von zwanzig traditionellen Radikalen der chinesischen Schrift, die aus sieben Strichen bestehen.

Mit 5 Zeichenverbindungen in Mathews' Chinese-English Dictionary nimmt es eine sehr geringe Häufigkeit ein.

Das Zeichen für Dorf wird auch als Längenmaß benutzt und entspricht einem halben Kilometer. Seit der Schriftreform von 1958 bedeutet das Zeichen außerdem noch „innen“.

Im zusammengesetzten Zeichen tritt 里 vor allem als Lautträger auf wie in 厘 (= streng), 狸 (= Marder), 理 (= Vernunft), 娌 (= 妯娌 Schwägerinnen), 俚 (= vulgär). Der untere Teil von 童 (= Kind) ist kein 里, sondern der Rest von 重, das hier als Lautträger fungiert. 量 (= messen) bestand ursprünglich aus 重 und einer Kombination aus 日 (= Sonne) und 乡 (= Land), die als Lautträger diente.


Schriftzeichenverbindungen, die vom Radikal 166 regiert werden

Striche Zeichen
+00
+02
+04
+05
+11

Im Unicodeblock Kangxi-Radikale ist das Radikal 166 unter der Codepointnummer 12.197 (U+2FA5) codiert.

Literatur

  •  Edoardo Fazzioli: Gemalte Wörter. 214 chinesische Schriftzeichen – Vom Bild zum Begriff. S. 112.
Ausführliche Literaturangaben siehe Liste traditioneller Radikale: Literatur

Weblinks

 Commons: Radikal 166 – Grafische Darstellungen von Radikal 166
  • Xiù cai.oai.de Erklärung von Radikal 166 auf Seite 132 (PDF-Datei; 1,72 MB)