Radikal 23

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
22 ⼕ ◄ 23 ► ⼗ 24
Pinyin: xǐ (= Schachtel)
Zhuyin: ㄒ一ˇ
Hiragana: かくしがまえ kakushigamae
Kanji: 隠構, 匸構 kakushigamae
Hangeul: 감출
Sinokoreanisch:
Codepoint: U+5338
Strichfolge: 匸

Das Radikal 23 mit der Bedeutung „runde Schachtel“ ist eines von den 23 traditionellen Radikalen der chinesischen Schrift, die mit zwei Strichen geschrieben werden.

Mit 8 Zeichenverbindungen in Mathews’ Chinese-English Dictionary kommt es nur sehr selten im Lexikon vor. Auch im Kangxi-Wörterbuch gibt es nur 17 von insgesamt über 40.000 Schriftzeichen, die unter diesem Radikal zu finden sind.

In der jetzigen Form existiert das Radikal nur noch in Verbindungen. Einige Gelehrte halten es für einen Kasten ohne Vorderseite, aber mit Deckel, aus dem die Bedeutung „verstecken“ entstanden sei. Andere Gelehrte wiederum sehen darin einen zusammengerollten Stoff zum „Umwickeln“.

Beispiele für Zusammensetzungen mit diesem Radikal sind:

Zeichen Erklärung
Bezirk (Kurzzeichen: 区)
„viele Leute (品) sind in 匸“
verstecken,
verheimlichen, unterdrücken


Schriftzeichenverbindungen, die vom Radikal 23 regiert werden

Striche Zeichen
+00
+02
+06
+07
+09 匾 匿 區

Im Unicodeblock Kangxi-Radikale ist das Radikal 23 unter der Codepointnummer 12.054 (U+2F16) codiert.

Literatur

  •  Edoardo Fazzioli: Gemalte Wörter. 214 chinesische Schriftzeichen – Vom Bild zum Begriff. S. 89.
Ausführliche Literaturangaben siehe Liste traditioneller Radikale: Literatur

Weblinks

 Commons: Radikal 23 – Grafische Darstellungen von Radikal 23