Radikal 26

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
25 ⼘ ◄ 26 ► ⼚ 27
Pinyin: jié
單耳旁 dāněrpáng
Zhuyin: ㄐ一ㄝˊ
Hiragana: ふしづくり
Kanji: 節旁 fushizukuri
Hangeul: 병부
Sinokoreanisch:
Codepoint: +5369
Strichfolge: 卩

Das Radikal 26 mit der Bedeutung „Siegel“ ist eines von den 23 traditionellen Radikalen der chinesischen Schrift, die mit zwei Strichen geschrieben werden.

Mit 16 Zeichenverbindungen in Mathews’ Chinese-English Dictionary kommt es nur selten im Lexikon vor.

Ursprünglich zeigte das Zeichen 卩 das Bild eines nach links gewandten Knienden. Daher seine ursprüngliche Bedeutung: knien. Später wurde 卩 nur noch als Radikal verwandt. Beispiele für Zusammensetzungen mit diesem Radikal sind:

Zeichen Erklärung
Das Zeichen für Stempel und Siegel setzt sich zusammen aus 爪 (= Klaue) sowie 卩 (= Kniender) und zeigte ursprünglich eine Hand, die auf einen knienden Menschen drückt.
Das Schriftzeichen für Gefahr zeigt in der Siegelschrift-Form einen Menschen auf einer Klippe und unter dem Klippenrand einen zweiten, knienden Menschen.
In dem chinesischen Kurzzeichen für (= Wächter) hat 卩 weder einen Sinn noch den Laut, sondern ist nur allgemeine Komponente.


Schriftzeichenverbindungen, die vom Radikal 26 regiert werden

Chinesisches Siegel
Striche Zeichen
+00
+01
+02 卫 卬
+03 卭 卮 卯
+04 印 危
+05 卲 即 却
+06 卶 卷 卸 卺 巻
+07 卹 卻 卼 卽
+08
+09
+11 厀 厁

Im Unicodeblock Kangxi-Radikale ist das Radikal 26 unter der Codepointnummer 12.057 (U+2F19) codiert.

Literatur

Ausführliche Literaturangaben siehe Liste traditioneller Radikale: Literatur

Weblinks

 Commons: Radikal 26 – Grafische Darstellungen von Radikal 26
  • Xiù cai.oai.de Erklärung von Radikal 26 auf Seite 16 (PDF-Datei; 1,72 MB)