Radikal 77

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
76 ⽋ ◄ 77 ► ⽍ 78
Pinyin: zhǐ (= stehenbleiben)
Zhuyin: ㄓˇ
Hiragana: とめる tomeru
Kanji: 止 tomeru oder
止偏 tomehen
(= Radikal stehenbleiben)
Hangeul: 그칠
Sinokoreanisch:
Codepoint: U+6B62
Strichfolge: 止

Radikal 77 mit der Bedeutung „stehenbleiben“ ist eines von den 34 traditionellen Radikalen der chinesischen Schrift, die aus vier Strichen bestehen.

Mit 10 Zeichenverbindungen in Mathews’ Chinese-English Dictionary nimmt er eine sehr geringe Häufigkeit ein.


Schriftzeichenverbindungen, die vom Radikal 77 regiert werden

japanisches Stoppzeichen
Striche Zeichen
+00
+01
+02
+03
+04 武 歧 歨 歩
+05 歪 歫
+06 歬 歭
+08
+09 歰 歱 歲 歳
+10
+11
+12
+14

Im Unicodeblock Kangxi-Radikale ist das Radikal 77 unter der Codepointnummer 12.108 (U+2F4C) codiert.

Literatur

  •  Edoardo Fazzioli: Gemalte Wörter. 214 chinesische Schriftzeichen – Vom Bild zum Begriff. S. 63.
  •  Cecilia Lindqvist: Eine Welt aus Zeichen – über die Chinesen und ihre Schrift. München, S. 40.
Ausführliche Literaturangaben siehe Liste traditioneller Radikale: Literatur

Weblinks

 Commons: Radikal 77 – Grafische Darstellungen von Radikal 77
  • Xiù cai.oai.de Erklärung von Radikal 77 auf Seite 65 (PDF-Datei; 1,72 MB)