Radio PSR

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Radio PSR
LOGO PSR 2009.svg
Allgemeine Informationen
Empfang analog terrestrisch, per Kabel und Livestream
Sendegebiet Sachsen
Eigentümer Regiocast
Geschäftsführer Rainer Poelmann, Boris Lochthofen, Friedrich A. Menze
Sendestart 1. Juli 1992
Rechtsform privat
Homepage www.radiopsr.de
Liste der Hörfunksender

Radio PSR (eigene Schreibweise: RADIO PSR) ist ein privater Hörfunksender in Sachsen (Deutschland). Die Abkürzung PSR steht für „Privater Sächsischer Rundfunk“.

Geschichte[Bearbeiten]

Radio PSR erhielt nach 1990 als erster privater Veranstalter eine Rundfunklizenz durch die sächsische Landesmedienanstalt (SLM) zugeteilt. Am 1. Juli 1992 erfolgte die erste Rundfunksendung des Radiosenders in Leipzig. 2005 zog der Sender aus seinem ersten Quartier in der Delitzscher Straße in das moderne Radiozentrum in der Thomasgasse 2. Von 1995 bis 1998 moderierten Böttcher & Fischer die wochentägliche Morgenshow und verhalfen dem Sender zu steigenden Hörerzahlen.

Am 1. Januar 1998 wurde die mir. marketing im radio GmbH & Co. KG als regionale private Hörfunkvermarktungsgesellschaft gegründet. Das Unternehmen vermarktet die Hörfunk-Werbezeiten, Veranstaltungen und Internetauftritte sowie Neue-Medien-Angebote der Programme Radio PSR, R.SA und Energy Sachsen für den gesamten Freistaat Sachsen.

Am 1. Januar 2001 wurde eine weitere Tochter gegründet, die SNN – Sachsen News Net GmbH ist ein sächsischer Contentdienstleister. Die Sendergruppe im Radiozentrum Leipzig ist Teil der Regiocast GmbH & Co. KG.

Höreranteil, Reichweite[Bearbeiten]

Das Radiozentrum in Leipzig

In der Durchschnittsstunde hören 171.000 Menschen Radio PSR, täglich sind es mehr als eine Million Hörer.[1]

Radio PSR erreicht etwa 8,5 Millionen Hörer in Sachsen und in Teilen der angrenzenden Bundesländer.

Programm[Bearbeiten]

Radio PSR sendet ein 24-Stunden-Vollprogramm, das nach dem Adult-Contemporary-Format (kurz AC-Format) gestaltet wird, das heißt die Playlist ist definiert durch gängige Songs der Zeit der 1980er, 1990er, 2000er Jahre und heute. Eine Besonderheit ist die Positionierung der Nachrichten jeweils fünf Minuten vor der halben und vollen Stunde.

Montag bis Freitag[Bearbeiten]

Liveprogramm, während der Woche 15 Stunden täglich :[2]

  • von 5 bis 10 Uhr: Programm mit Steffen Lukas, Kati Huhn, Claudia Switala, Karolin Ficiolka und Hajo Wilken („Die Steffen Lukas-Show“)
  • von 10 bis 14 Uhr: Programm mit Peggy Schmidt
  • von 14 bis 18 Uhr: Programm mit Freddy Holzapfel
  • von 18 bis 20 Uhr: Programm mit Mandy Volkmann
  • gegen 19:20 Uhr: "Themen die Sachsen bewegen" – Kirchenprogramm mit Daniel Heinze und/oder Friederike Ursprung (auch Sonntag von 18 bis 21 Uhr)

Wochenende[Bearbeiten]

Liveprogramm, am Samstag 10 Stunden und am Sonntag 13 Stunden:[2]

  • Samstag, von 8 bis 12 Uhr: „Die Steffen Lukas-Show - jetzt auch am Samstag“
  • Samstag, von 12 bis 18 Uhr: „Der RADIO PSR-Supersamstag – mit Matthias Müller“
  • Sonntag, von 8 bis 12 Uhr „Der RADIO PSR-Supersonntag - mit Diana Schell“
  • Sonntag, von 12 bis 18 Uhr: „Der RADIO PSR-Supersonntag – mit Matthias Müller“
  • Sonntag, von 18 bis 21 Uhr: „Themen die Sachsen bewegen“ – Kirchenprogramm mit Daniel Heinze und/oder Friedericke Ursprung (auch täglich gegen 19:20 Uhr)

unmoderiertes Musikprogramm in der restlichen Zeit, jedoch mit Wetter und Verkehr alle 30 Minuten und stündlichen Nachrichten. Dazu zählt:

  • Samstag von 20 Uhr bis Sonntag 2 Uhr: „RADIO PSR-Party-Mix“ (auch Freitag 22 bis Samstag 4 Uhr)

Automatisierung[Bearbeiten]

Wie beim Schwestersender R.SH werden auch bei Radio PSR Teile des Programms automatisiert. Die Welt- und Deutschlandnachrichten kommen teilweise von Regiocast Radioservices aus Kiel.

Der aktuelle Claim lautet „Radio PSR. Der Supermix für Sachsen.“.

Moderatoren[Bearbeiten]

Moderatoren von Radio PSR sind:[3]

  • Steffen Lukas
  • Kati Huhn
  • Hajo Wilken
  • Karolin Ficiolka
  • Peggy Schmidt („Miss Peggy“)
  • Friederike „Freddy“ Holzapfel
  • Matthias Müller (Wochenende)
  • Diana Schell (Wochenende)
  • Astrid Broege
  • Claudia Switala
  • Mandy Volkmann
  • Daniel Heinze (Kirche)
  • Friederike Ursprung (Kirche)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Media-Analyse ma 2014 Radio I. RADIO PSR. In: mir. marketing im radio. REGIOCAST GmbH & Co. KG, abgerufen am 6. August 2013.
  2. a b Programmübersicht auf radiopsr.de, abgerufen am 8. März 2014.
  3. Moderatoren, auf radiopsr.de, abgerufen am 8. März 2014.