Radweg Berlin–Kopenhagen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Radweg Berlin-Kopenhagen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Radweg Berlin–Kopenhagen
BSicon .svgBSicon fKBHFa.svg
Kopenhagen
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Køge
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Stege
BSicon .svgBSicon fTRAJEKT.svg
Grønsund
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Stubbekøbing
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Nykøbing Falster
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Gedser
BSicon .svgBSicon fTRAJEKT.svg
Ostsee
BSicon .svgBSicon fZOLL.svg
Dänemark/Deutschland
BSicon .svgBSicon fTRAJEKT.svg
Ostsee
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Rostock-Überseehafen
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Rostock
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Schwaan
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Bützow
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Güstrow
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Krakow am See
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Waren (Müritz)
BSicon .svgBSicon fABZrg.svg
Abstecher Neustrelitz
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Wesenberg
BSicon fSTRrg.svgBSicon fABZrf.svg
BSicon fHST.svgBSicon fSTR.svg
Stechlin
BSicon fSTRlf.svgBSicon fABZlg.svg
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Fürstenberg/Havel
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Dannenwalde
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Zehdenick
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Liebenwalde
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Oranienburg
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Birkenwerder
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Hohen Neuendorf
BSicon .svgBSicon fHST.svg
Hennigsdorf
BSicon .svgBSicon fKBHFe.svg
Berlin

Der Radfernweg Berlin–Kopenhagen verbindet die dänische und die deutsche Hauptstadt auf einer Gesamtlänge von 630 Kilometern, davon etwa 260 Kilometer in Dänemark. Er ist Teil der EuroVelo-Route 7 vom Nordkap nach Malta und zugleich Bestandteil der D-Route 11 von den Alpen zur Ostsee.

Ausschilderung[Bearbeiten]

Wegweiser bei Altglobsow in Brandenburg
Wegweiser in Rostock

Das Logo des Radfernwegs ist nur in Deutschland an der Strecke zu finden. Inzwischen ist der Radweg vom Zentrum Berlins (Brandenburger Tor) fertiggestellt und ausgeschildert. Von dort führt er über Berlin-Hakenfelde an die Landesgrenze zu Brandenburg im Hennigsdorfer Ortsteil Nieder Neuendorf und folgt dort bis zur Stadtgrenze von Hennigsdorf dem Berliner Mauerweg.

In Dänemark ist der Weg komplett als Nationalroute 9 Helsingør-Gedser mit rotem N9 auf blauem Grund ausgeschildert. Die Fähre über den Grønsund verkehrt nur in der warmen Jahreszeit, ca. 15. Mai bis 15. September sowie während einer kurzen Periode im Oktober.

Logo Radfernweg Berlin-Kopenhagen

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Thorsten Brönner: Radführer Berlin – Kopenhagen. 20 Tagesetappen mit Karten 1:75.000. 1 Auflage. Bruckmann, München 2011, ISBN 978-3-7654-4965-9. (Bruckmanns Radführer Berlin – Kopenhagen).
  • bikeline-Radtourenbuch Radfernweg Berlin-Kopenhagen, 1:75:000, Verlag Esterbauer, Ortspläne, ÜVZ, 152 Seiten, ISBN 978-3-85000-093-2
  • Radwanderkarte Radweg Berlin-Kopenhagen, 1 : 50 000, Publicpress-Verlag. ISBN 978-3-89920-236-6
  • Berlin-Kopenhagen – Mit dem Rad über Land & Meer. Spiralo 1:75000, BVA Bielefelder Verlag 2009, ISBN 978-3-87073-295-0

Weblinks[Bearbeiten]

52.51638888888913.377777777778Koordinaten: 52° 30′ 59″ N, 13° 22′ 40″ O