Rae Dawn Chong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rae Dawn Chong (* 28. Februar 1961 in Edmonton, Alberta) ist eine kanadische Schauspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Die Tochter des Komikers Tommy Chong trat bereits in ihrer Kindheit im kanadischen Fernsehen auf. Die Mutter hat Vorfahren, die von den Cherokee abstammen, sowie afro-kanadischen Ursprungs sind. Tommy Chong ist chinesisch-britischer Herkunft.[1][2] Ihre Schwester Robbi Chong ist Model und Schauspielerin.[3]

Mit der Schauspielerei begann sie 1974 in Disney's Wonderful World. Ihre erste nennenswerte Rolle hatte Chong 1981 im französischen Film Am Anfang war das Feuer. Der Streifen machte sie über Nacht bekannt und brachte ihr einen Genie Award, das kanadische Pendant des Academy Awards, ein. Danach folgten Filme wie Phantom-Kommando mit Arnold Schwarzenegger sowie Die Farbe Lila mit Whoopi Goldberg und Danny Glover. Chong spielte nicht nur in Mick Jaggers Video-Clip „Just Another Night“ mit, sondern auch in seinem Musikfilm Running Out of Luck (1987). Im Jahr 2000 gab sie mit dem Horrorfilm Cursed Part 3 ihr Debüt als Regisseurin.

Chong hat einen Sohn aus ihrer ersten Ehe mit Owen Baylis. Ihren zweiten Ehemann, C. Thomas Howell, lernte sie am Set von Soul Man kennen. Mit ihm war sie von 1989 bis 2002 verheiratet.[3]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chong, Tommy. Cheech and Chong, 2008.
  2. Pratt, Paul E. „Growing Up a Chong“, AsianWeek, 18 November 2005.
  3. a b Eintrag bei filmreference.com