Raffaela Wolf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Raffaela „Raffi“ Wolf (* 20. Juni 1978 in Dinslaken) ist eine deutsche Eishockeyspielerin in der deutschen Nationalmannschaft.

Die Stürmerin ist 174 cm groß und wiegt 65 kg. Im Nationalteam trägt sie die Trikotnummer 9. International hat sie bisher 117 Spiele bestritten und dabei 31 Tore erzielt und 23 Vorlagen gegeben. Wolf spielte auch bei den Olympischen Winterspielen 2002 (in Salt Lake City) und 2006 (in Turin) für Deutschland. Ihr Heimat-Verein ist der ESC Planegg-Würmtal, der in der Fraueneishockey-Bundesliga spielt. Ihre bisherigen Vereine waren Grefrather EV, TuS Wiehl und ECDC Memmingen.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Für die deutsche Eishockeynationalmannschaft nahm sie an folgenden internationalen Turnieren teil:

Weblinks[Bearbeiten]