Rahul Gandhi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rahul Gandhi

Rahul Gandhi (* 19. Juni 1970 in Neu-Delhi) ist ein indischer Politiker und für die Kongresspartei Mitglied des indischen Parlaments.

Leben[Bearbeiten]

Rahul Gandhi ist der Sohn von Sonia und Rajiv Gandhi, ein Enkel der indischen Premierministerin Indira Gandhi und ein Urenkel von Indiens erstem Premierminister Jawaharlal Nehru. Im Jahre 1991 verlor er seinen Vater Rajiv Gandhi, der ebenfalls Premierminister Indiens war, durch ein Attentat.

Bis 2002 hielt er sich von der Politik fern und arbeitete als Finanzberater in London, bevor er im August 2004 nach Indien zurückkehrte.

Er gewann bei den Parlamentswahlen 2004 den im Bundesstaat Uttar Pradesh gelegenen Wahlkreis Amethi und zog so in die Lok Sabha, das Unterhaus des indischen Parlaments, ein. Bei den nächsten Wahlen 2009 und 2014 verteidigte er seinen Sitz. Im selben Wahlkreis hatten zuvor bereits seine Mutter und sein Vater kandidiert. Im Jahr 2007 trat er als Spitzenkandidat der indischen Kongresspartei bei den Regionalwahlen in Uttar Pradesh an und konnte dort 8,53 Prozent der Stimmen für seine Partei gewinnen.

Anschließend wurde er von seiner Mutter zum Generalsekretär der Kongresspartei ernannt. In dieser Rolle trug er entscheidend zum Wahlsieg der Partei bei den nationalen Parlamentswahlen 2009 bei. Bei den Bundesstaatswahlen in Uttar Pradesh 2012 trat er erneut als Spitzenkandidat an. Seine Partei konnte dabei nur 23 von 403 Sitzen im Landesparlament erringen und wurde viertstärkste Kraft.

Im Vorfeld der gesamtindischen Parlamentswahl 2014 leitete Rahul Gandhi die Wahlkampfkampagne der Kongresspartei. Während die Kongresspartei offiziell keinen Kandidaten für den Posten des Premierministers aufstellte, schloss Gandhi eine Kandidatur ausdrücklich nicht aus. Die Kongresspartei erlitt bei der Wahl aber die größte Niederlage ihrer Geschichte und wurde auf 44 von 543 Parlamentssitzen reduziert.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Rahul Gandhi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien