Raindrops Keep Fallin’ on My Head

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Raindrops Keep Fallin’ on My Head ist eine Ballade, die von Hal David und Burt Bacharach 1969 für den Film Zwei Banditen geschrieben wurde. Das Lied wurde zunächst von B. J. Thomas gesungen und gewann den Oscar in der Kategorie Bester Song. David und Bacharach erhielten auch den Oscar in der Kategorie Beste Filmmusik.

Die Single der Ursprungsversion war ein Nummer-eins-Hit in den Vereinigten Staaten, Kanada und Norwegen[1] und war für vier Wochen in den Billboard Hot 100 und sieben Wochen in den Billboard Adult Contemporary Charts. Im Jahr 2008 wurde das Lied in der von B. J. Thomas gesungenen Version auf Platz 85 der Billboard's Hot 100 All-Time Top Songs gewählt.

Coverversionen[Bearbeiten]

Der Song wurde immer wieder gecovert. John Farnham kam damit 1970 in Australien für sieben Wochen an die Spitze der Hitparade.[2] Im selben Jahr, interpretierten auch Engelbert, Johnny Mathis, Perry Como, Percy Faith, The Four Tops und The Free Design den Song. Eine französische Version legte Sacha Distel vor und kam mit Toute la pluie tombe sur moi auch in die UK Singles Chart,[3]. Auch Bobbie Gentry chartete in Großbritannien.[3]

1973 interpretierten Paul Mauriat und Udo Jürgens die Ballade. Weitere Versionen legten etwa Al Martino, Herb Alpert, die Manic Street Preachers, Dennis Brown, Jacques Loussier, The Flaming Lips, Ben Folds Five, Shonen Knife, Dionne Warwick mit Kelis, Barry Manilow und Lisa Miskovsky vor.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Eintrag des Lieds bei Hitparade.ch. Abgerufen am 15. März 2013.
  2. Music Australia - Farnham
  3. a b David Roberts British Hit Singles & Albums Guinness World Records Limited, London 2006, S. 136